Abo
  • Services:
Anzeige

EU-Kommissarin Kuneva kritisiert Apple

Milliarden-Potenzial durch mehr Verbraucherschutz

EU-Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kuneva hat Apple wegen seiner Koppelung des Musikladens iTunes an den iPod kritisiert. Die Bulgarin sagte im Interview mit dem Focus: "Finden Sie es in Ordnung, dass eine CD auf allen CD-Playern läuft, ein iTunes-Song aber nur auf einem iPod? Ich nicht. So etwas muss sich ändern."

Außerdem unterstrich die EU-Kommissarin das Potenzial von mehr Verbraucherschutz für den europäischen Binnenmarkt: "Ich kenne die US-Zahlen. Dort macht der Konsum 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus, in der EU nur 58 Prozent.

Anzeige

Die Kommissarin schätzt, dass es ein zusätzliches Konsumpotenzial von über tausend Milliarden Euro gibt. Voraussetzung hierfür sei ein größeres Vertrauen der Kunden in grenzüberschreitende Geschäfte. "Dazu brauchen wir eine allgemeine Widerrufsfrist für Bestellkäufe, Preise sollen vergleichbar werden und Kaufverträge im Kern eine einheitliche Form bekommen", so Kuneva gegenüber dem Focus.

Am 13. März 2007 will sie ihre Verbraucherschutz-Strategie in Brüssel der Öffentlichkeit vorstellen.


eye home zur Startseite
riecher 23. Mär 2007

was bist du denn fuer ein fatzke ??

345345 12. Mär 2007

DÜNNES! einfach mal NO COPY lesen..da steht klip&klar drin das dieses gesetzt MAKULATUR...

Butter 12. Mär 2007

Bei allem was recht ist.... was kommt als nächstes? Wird die Autoindustrie gezwungen das...

AGESILAOS 12. Mär 2007

;)

jagnap 12. Mär 2007

Ich kan mich entsinnen, dass der gute Herr Jobs da neulich mal einen offenen Brief an die...


modlog / 10. Apr 2007

EU endlich gegen das Applekartell



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KIT - Karlsruher Institut für Technologie, Eggenstein-Leopoldshafen, Karlsruhe
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. EWE WASSER GmbH, Cuxhaven
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Apple wird immer peinlicher

    maci23 | 10:13

  2. Re: Problem = Nutzer

    bofhl | 10:12

  3. Re: warum kann ich das update nicht laden?

    h3nNi | 10:12

  4. Re: Was wirklich passiert

    Anonymouse | 10:09

  5. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    WLAN-ToGo | 10:08


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel