Abo
  • Services:

GDC: "Es gibt kein Raubkopieren von kostenlosen Spielen!"

Golem.de: David Reeves, President von Sony Computer Entertainment Europe, sagte mir kürzlich, er glaube nicht daran, dass die nächste PlayStation noch Hardware im klassischen Sinn sein werde. Ist das eine Vision, die Du teilst?

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Dave Perrys Projekt Top Secret
Dave Perrys Projekt Top Secret
Perry: Ich wäre geschockt, wenn Sony keine neue Konsole machen würde. Aber ich denke, sie werden eine nicht medienbasierte Konsole machen. Es wird eine Box sein, die alles direkt aus dem Internet lädt, ohne teures Blu-ray-Laufwerk etc. Das wird viel günstiger sein als jetzt. Die Händler werden das hassen!

Golem.de: Aber die Händler hassen auch Steam und Direct2Drive ...

Perry: Wir werden alle online sein, die Diskussion um physikalischen Handel gegen digitale Distribution wird zu Ende sein. Man muss sich doch nur fragen: Werden wir weiterhin online gehen oder auf einmal damit aufhören? Und wenn man an die Online-Zukunft glaubt, bleibt als Frage: Ab wann wird alles online passieren? Wird es die PS4 sein oder die PS5? Es wird passieren, und vermutlich relativ schnell. Wenn ich Sony wäre, würde ich meine Umfrageergebnisse und meine Marktdaten anschauen. Und wenn ich die kritische Masse als erreicht ansehen würde, dann würde ich eine reine Online-Konsole machen.

Jörg Langer im Gespräch mit Dave Perry
Jörg Langer im Gespräch mit Dave Perry
Golem.de: Was ist mit Impulskäufen, mit Casual Gamern, die im Laden etwas sehen und kaufen wollen?

Perry: Aber die gibt es doch genauso online!

Golem.de: Aber das ist ja eine grausame Zukunft insbesondere für amerikanische Innenstädte! Was sollen denn all die Virgin Megastores und so weiter noch verkaufen?

Perry: Der Handel mit Medien ist zum Untergang verurteilt, und zwar ohne Ausnahme! Jeder, der CDs, DVDs, Spiele, Blu-ray, HD-DVDs oder irgendetwas in diese Richtung verkauft, kann einpacken, das wird in Zukunft alles heruntergeladen werden. Klar, Blu-ray hat so viele Daten, das wird eine Weile dauern. Aber es ist nur eine Frage der Zeit. Kennst du Netflix? Die haben ein super System, man kann jederzeit stoppen oder vorspulen, das funktioniert wie am heimischen DVD-Player.

Golem.de: Ist nicht die Musikindustrie ein gutes Stück weiter als die Spieleindustrie, was Download-Systeme anbelangt?

Perry: Ja, aber das Raubkopieren ist viel zu einfach. Das Raubkopieren wird die Musikindustrie so lange schädigen, bis ein Preis pro Song erreicht ist, der den Leuten akzeptabel erscheint. Die Frage ist: Wie viel würde man zahlen, um nicht zu kopieren? 1,99 pro Song? Du kopierst! 50 Cent? Du kopierst! Aber bei 18 Cent oder 8 Cent würde irgendwann der Punkt kommen, wo die Leute lieber zahlen als raubzukopieren. Denn es gibt einen Komfortfaktor - eine gute technische Songqualität, richtig geschriebene Dateinamen, MP3-Tags - für das die Leute zu zahlen bereit sind.

 GDC: "Es gibt kein Raubkopieren von kostenlosen Spielen!"GDC: "Es gibt kein Raubkopieren von kostenlosen Spielen!" 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

nameless2k 15. Mär 2007

so ein unsinn. warum sollte man jemandem, der selbständig (und selbstbestimmt) lebt...

Skidiver 14. Mär 2007

Der Typ wird auch noch merken, dass das Chinesenprinzip in den seltensten Fällen aufgeht...

Randal 14. Mär 2007

ich dachte, es wär kein problem, vista und xp parallel auf nem pc zu installieren ? mach...

Kinderkram.... 13. Mär 2007

Ich will nie mehr im Leben vö...n. Kommt auch ein V drin vor. Erinnert mich immer an...

DER GORF 13. Mär 2007

Naja, also zur Zeit koste ich so etwa vier Euro fünfundsiebzig pro Stunde... Ich glaube...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
    Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

    Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
    2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
    3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /