Abo
  • Services:
Anzeige

GDC: CryEngine 2 beeindruckt Designer

Bei der Figurendarstellung liefert die neue Engine "Facial Animation" mit, so dass tumbe Gegner nicht immer wie tumbe Gegner aussehen, sondern auch mal wie wütende tumbe Gegner oder überraschte tumbe Gegner. An die glaubwürdige Mimik etwa der Mass-Effect-Charaktere kommt das zwar bei weitem nicht heran, aber wir sahen ja nur eine Engine-Demonstration. Mit "Parametric Skeletal Animation" umschreibt Crytek, dass sich die auf künstlichen Knochen basierenden Figuranimationen dem Untergrund anpassen: Bergauf ist die Körperhaltung eine andere als bergab, auf ebenem Boden anders als beim schiefen Gang parallel zum Hang. Und "Procedural Motion Warping" umschreibt, dass sich die Figuren etwa im Lauf plötzlich drehen können, um ein Ziel anzuvisieren: Die Beine laufen weiter, der Oberkörper dreht sich.

Anzeige

Viertens gibt es eine ganze Reihe von Grafikeffekten, mit denen die Lizenznehmer ihre Spiele verschönern können: Dazu gehören Lichtstrahlen, mit denen jeder Stück Wald und jede Bretterbude gleich wesentlich realistischer wirkt. "Depth of Field" erzeugt eine künstliche Tiefenschärfe, visiert der Spieler also etwa ein Ziel in der Ferne an, verschwimmt der Vordergrund. Bei "Object Motion Blur" verschwimmen sich schnell bewegende Objekte wie ein Helikopter oder Schockwellen werden visualisiert. Weitere Highlights aus Sicht von Crytek sind "Dynamic Soft Shadows" - lässt insbesondere Vegetation sehr schöne Schatten werfen -, "Real Time Ambient Maps" und "Parallel Occlusion Mapping" zur schöneren Oberflächendarstellung.

Mit der Lizenzierung der CryEngine 2 an Dritte tritt die deutsche Firma ganz klar in die Fußstapfen von Epic. Wie dieser Hersteller mit seiner Unreal-Engine, versucht sie nicht nur als Spielestudio, sondern auch als Middleware-Anbieter Erfolg zu haben. Nach den Reaktionen der anwesenden Designer zu urteilen, könnte ihr das gelingen. [von Jörg Langer]

 GDC: CryEngine 2 beeindruckt Designer

eye home zur Startseite
Anonymous 13. Mär 2007

Danke für die klare Antwort!

fischkuchen 13. Mär 2007

Auf Sat1 kam mal was, Samstag morgens. Da war immer einer mit einem Kuhanzug, der andere...

DER GORF 13. Mär 2007

Is es ein Clown? Ist es ein Harlekin? NEIN! Es ist ein Troll, lauft um eure gute Laune! :P

Pre@cher 13. Mär 2007

Früher hatte ich auch weniger Geld zur Verfügung, da musste ich länger auf einen Titel...

DER GORF 13. Mär 2007

hm.. auf die Spiele mit der Engine bin ich zugegebener maßen auch schon gespannt. Nur...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Zielgruppe?

    gaym0r | 14:41

  2. Re: So ein Blödsinn

    Dieselmeister | 14:39

  3. Re: Audi hat doch schon Lautsprecher in den...

    M.P. | 14:39

  4. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    Lemo | 14:38

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    ChMu | 14:37


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel