Abo
  • Services:
Anzeige

GDC: Entwickler küren Gears of War, Okami und Wii Sports

Browser-Spielzeug "Line Rider" gewinnt Innovationspreis

Auch im siebten Jahr der Game Developers Conference wurden von den Entwicklern wieder Preise an die besten Spiele vergeben - diesmal heimsten "Gears of War", "Okami" und "Wii Sports" Gewinne ein. Das von einem europäischen Studenten geschaffene Browser-Spiel "Line Rider" erhielt den Innovationspreis - und wird auch bald kommerziell für Nintendo Wii und DS erscheinen.

Game Developers Choice Awards
Game Developers Choice Awards
Die in Zusammenarbeit mit der International Game Developers Association (IGDA) veranstaltete, "Game Developers Choice Awards" genannte Preisverleihung steht zur Teilnahme allen Entwicklern offen - abgestimmt wird durch die IGDA-Mitglieder. Da die Entwickler mit Namen gewürdigt werden, sollen sie und ihre ausgezeichneten Werke auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden - so mancher Spieleentwickler hat auch außerhalb der eigenen Branche schon Popstar-Status.

Anzeige

Doch nun zu den ausgelobten Preisen: Als bestes Spiel wurde Gears of War (Epic Games / Microsoft Game Studios) ausgezeichnet - und mit ihm seine Entwickler Cliff 'CliffyB' Bleszinski, Michael Capps und Rod Fergusson. Golem.de konnte mit CliffyB im Rahmen der GDC u.a. auch über den in Deutschland indizierten Shooter und die Rolle von Gewalt in Spielen reden, mehr dazu im Interview "Gears of War, Gewalt und Rock&Roll".

Gears of War bekam auch noch den Technologie-Preis - für die Möglichkeiten der unter der Haube steckenden Unreal Engine 3 wurden Michael Capps, Ray Davis, Tim Sweeney und Daniel Vogel geehrt. Letztlich hängt es aber nicht nur von den Technikern ab, wie ein Spiel aussieht - für die aufwendige, aber auch sehr blutige Grafik von Gears of War wurden Jerry O'Flaherty und Chris Perna auf der GDC 2007 mit dem "Visual Arts"-Preis ausgezeichnet.

Auch das ungewöhnliche Okami (Clover Studio / Capcom Entertainment) heimste zwei Preise ein: Zum einen für das Charakter-Design, für das Mari Shimazaki, Sawaki Takeyasu und Kenichirou Yoshimura verantwortlich zeichnen, zum anderen wurden seine Entwickler Atsushi Inaba und Hideki Kamiya im Bereich Innovation mit einem Preis gewürdigt.

Das einfache, aber durch die speziellen Wii-Controller für Spielspaß und Schwitzen sorgende Wii Sports bekam ebenfalls zwei Preise; einen für das Spiel-Design und zusätzlich einen für Innovation, mit denen die Nintendo-Entwickler Keizo Ohta, Takayuki Shimamura und Yoshiaki Yamashita gewürdigt wurden.

Das Musikspiel Guitar Hero 2 (Harmonix Music Systems / RedOctane) hat seinen Entwicklern Jeff Allen, Eric Brosius und Izzy Maxwell den Preis für den besten Sound eingebracht. Die beste Story hatte laut den in der IGDA versammelten Spieleentwicklern Nintendos für Wii und Gamecube erschienenes "Zelda" - verantwortlich dafür sind Kyogoku Aya, Nate Bihldorff und Mitsuhiro Takano.

GDC: Entwickler küren Gears of War, Okami und Wii Sports 

eye home zur Startseite
Schützer 25. Jul 2007

Leider können die noch viel mehr :-( Gerade kam mir folgendes unter den Mauszeiger...

achja? 12. Mär 2007

Gut das jeder Mensch seine Eigene Meinung haben kann :P Find den Stil einfach traumhaft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    Sedrel | 18:38

  2. Re: 8K?

    Hotohori | 18:37

  3. Verwirrung

    blubbico | 18:37

  4. Re: Ok, 4K bei Filmen kann ich nachvollziehen

    Feprie | 18:36

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel