Abo
  • Services:
Anzeige

Lycos Europe kämpft in Spanien um seinen Namen

Spanisches Gericht hält die Marke "Lycos" für null und nichtig

Lycos Europa muss in Spanien um seinen Namen kämpfen. Ein spanisches Gericht urteilte zu Gunsten der Firma Lico Leasing, die Lycos Europa untersagen will, die Marke Lycos in Spanien zu nutzen. Lycos Europe will das Urteil anfechten und hält es für unwahrscheinlich, dass das Urteil in zweiter Instanz Bestand haben wird.

Im April 2004 hatte das spanische Unternehmen Lico Leasing gegen Lycos Espana Internet Services S.L. geklagt, um so die Nutzung des Namens "Lycos" und der Internetdomäne lycos.es in Spanien zu verhindern. Gleichzeitig klagte Lico gegen die Carnegie-Mellon-Universität, um den Markennamen aus dem spanischen Markenregister streichen zu lassen, und auf Schadensersatz für die Nutzung des Markennamens "Lycos" durch Lycos Espana.

Anzeige

In der ersten Instanz hat das Gericht in Madrid den spanischen Lycos-Markennamen als null und nichtig bewertet und Lycos Espana dazu verurteilt, den Gebrauch des "Lycos"-Markennamens in Spanien einzustellen, die Domäne lycos.es nicht mehr zu nutzen sowie die Registrierung der Domäne aufzuheben. Lycos will gegen dieses Urteil nun Revision einlegen.


eye home zur Startseite
Lexodus 12. Mär 2007

Man Stelle sich vor, es es gäbe auf der Welt ein Volk der "panier", wenn die zuerst da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Anzahl Artikel: Nach Apple kommt inzwischen...

    1nformatik | 09:08

  2. Re: Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das...

    david_rieger | 09:08

  3. Re: Schade.

    Siliciumknight | 09:06

  4. "prestigeträchtige Rennserie Formel E" naja

    3dgamer | 09:06

  5. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    tomate.salat.inc | 09:05


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel