Alte Windows-Hilfe für Windows Vista

Hilfe-System älterer Windows-Programme läuft unter Vista

Microsoft bietet ab sofort das alte Windows-Hilfe-System für Windows Vista als Download an. Damit funktionieren die Hilfe-Funktionen älterer Windows-Applikationen wieder mit Windows Vista. Ohne dieses Update lässt sich das antiquierte Windows-Hilfe gar nicht nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Windows-Hilfe (WinHlp32.exe) stammt noch aus Zeiten von Windows 3.1 und ist seitdem bei allen nachkommenden Windows-Versionen dabei. Die erste Ausnahme ist nun Windows Vista. Daher lassen sich die Hilfe-Funktionen älterer Applikationen nicht mehr auf dem neuen Betriebssystem verwenden. Begründet wird dies damit, dass das System nicht mehr die Microsoft-Standards erfülle.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemintegrator/IT-Syste- madministrator / Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf an der Pegnitz
  2. IT-Consultant Infrastruktur (Inhouse) (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
Detailsuche

Offenbar waren die Nutzerrückmeldungen entsprechend negativ ausgefallen, so dass sich Microsoft nun veranlasst sah, die alte Windows-Hilfe für Windows Vista anzubieten.

Die Windows-Hilfe (WinHlp32.exe) steht ab sofort für Windows Vista als Download bereit. Vor dem Download ist eine Prüfung der Windows-Lizenz erforderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


meiner.einer 23. Jul 2007

Dein Vergleich hinkt nicht nur, dein Vergleich hat keine Beine, wohl weil du keine...

meiner.einer 23. Jul 2007

Nun, du hast jedenfalls nicht begriffen, daß WinHlp32 nicht die unbrauchbare Hilfedatei...

meiner.einer 23. Jul 2007

Dumm, dümmer, der echte Yeti. Es ist kein Fortschritt, dafür zu sorgen, daß Programme...

meiner.einer 23. Jul 2007

Zumindsest ist die freche Art von Microsoft, lange etablierten Programmen von...

Casandro 09. Mär 2007

Natürlich kommt winhlp32.exe nicht aus Windows 3.1 sondern aus "32-Bit" Versionen von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Exascale: Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
    Exascale
    Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern

    Der erste europäische Supercomputer der Exascale-Klasse kombiniert eigene ARM-Prozessoren, die Sipearl Rhea, mit Intels Ponte Vecchio.

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt stammt aus Japan.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /