Abo
  • Services:

Alte Windows-Hilfe für Windows Vista

Hilfe-System älterer Windows-Programme läuft unter Vista

Microsoft bietet ab sofort das alte Windows-Hilfe-System für Windows Vista als Download an. Damit funktionieren die Hilfe-Funktionen älterer Windows-Applikationen wieder mit Windows Vista. Ohne dieses Update lässt sich das antiquierte Windows-Hilfe gar nicht nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Windows-Hilfe (WinHlp32.exe) stammt noch aus Zeiten von Windows 3.1 und ist seitdem bei allen nachkommenden Windows-Versionen dabei. Die erste Ausnahme ist nun Windows Vista. Daher lassen sich die Hilfe-Funktionen älterer Applikationen nicht mehr auf dem neuen Betriebssystem verwenden. Begründet wird dies damit, dass das System nicht mehr die Microsoft-Standards erfülle.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Offenbar waren die Nutzerrückmeldungen entsprechend negativ ausgefallen, so dass sich Microsoft nun veranlasst sah, die alte Windows-Hilfe für Windows Vista anzubieten.

Die Windows-Hilfe (WinHlp32.exe) steht ab sofort für Windows Vista als Download bereit. Vor dem Download ist eine Prüfung der Windows-Lizenz erforderlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

meiner.einer 23. Jul 2007

Dein Vergleich hinkt nicht nur, dein Vergleich hat keine Beine, wohl weil du keine...

meiner.einer 23. Jul 2007

Nun, du hast jedenfalls nicht begriffen, daß WinHlp32 nicht die unbrauchbare Hilfedatei...

meiner.einer 23. Jul 2007

Dumm, dümmer, der echte Yeti. Es ist kein Fortschritt, dafür zu sorgen, daß Programme...

meiner.einer 23. Jul 2007

Zumindsest ist die freche Art von Microsoft, lange etablierten Programmen von...

Casandro 09. Mär 2007

Natürlich kommt winhlp32.exe nicht aus Windows 3.1 sondern aus "32-Bit" Versionen von...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /