Samwer-Brüder beteiligen sich an der mobileObjects AG

KHK-Software-Gründer setzt auf internetbasierte Fahrzeugkommunikation

Über ihren European Founders Fund haben sich Alexander, Marc und Oliver Samwer an der mobileObjects AG beteiligt. Vorstandsvorsitzender und Mehrheitsaktionär der MobileObjects AG ist seit 2004 Karl-Heinz Killeit, der 1983 die KHK Software GmbH gegründet hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mobileObjects AG entwickelt seit 2001 Lösungen für die internetbasierte Kommunikation mit Fahrzeugen und anderen mobilen Einheiten von Unternehmen. Dies reicht von der Beauftragung, Einsatzplanung, Optimierung, Ortung und Steuerung von z.B. Lkws oder Außendienst- und Service-Mitarbeitern bis hin zum Detailnachweis, welche Aufträge bearbeitet wurden und welche Strecken gefahren worden sind.

Stellenmarkt
  1. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
Detailsuche

Die Positionsbestimmung aller Fahrzeuge zu jeder Zeit soll dem Disponenten die Einsatzplanung erleichtern. Integrierte Navigationssysteme unterstützen den Fahrer bei der Streckenfindung. Eine XML-Schnittstelle stellt den Datenaustausch mit ERP/CRM-Anwendungen sicher.

"Die Beteiligung von Oliver Samwer zeigt, welches Wachstumspotenzial die Kommunikation mit mobilen Objekten hat. Zudem gewinnen wir mit ihm einen erfolgreichen Jungunternehmer mit exzellenter Management- und Branchenerfahrung", so K.H. Killeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Spötter 12. Mär 2007

und schon ist jeder Furz Presse-würdig .

CarlosR 11. Mär 2007

Oli Samwer ist ein riesen Choleriker und Unsympath vor dem Herren, aber leider Gottes...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
    Infiltration bei Apple TV+
    Die Außerirdischen sind da!

    Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Wochenrückblick: Big Macs
    Wochenrückblick
    Big Macs

    Golem.de-Wochenrückblick M1 Max Macs und mehr Pixel: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /