Abo
  • Services:
Anzeige

2 GByte an Bord: Sony stellt seine erste WLAN-Kamera vor

Flache Cyber-shot DSC-G1 mit 6 Megapixeln

Sony hat mit der Cyber-shot DSC-G1 auf der PMA 2007 in Las Vegas seine erste WLAN-Kamera vorgestellt. Der 6-Megapixel-Apparat ist mit dem Digital Living Network Alliance (DLNA-Standard) kompatibel und soll so den unkomplizierten Datenaustausch mit ebenfalls mit dem Logo versehenen Heimgeräten wie Fernsehern, Projektoren usw. ermöglichen.

Sony Cyber-shot DSC-G1
Sony Cyber-shot DSC-G1
Die Gehäusehälften werden zum Einschalten auseinander geschoben, wodurch das innen liegende 3fach-Zoomobjektiv zum Vorschein kommt. Die Kamera ist rückwärtig mit einem 3,5-Zoll-LCD bestückt, das auch als Sucherersatz arbeitet und mit einer sehr hohen Auflösung von 921.000 Pixeln daherkommt. Normalerweise kommen in Digitalkameras Displays mit maximal 230.000 Pixeln Auflösung zum Einsatz.

Anzeige

Sony Cyber-shot DSC-G1
Sony Cyber-shot DSC-G1
Ein Knopf dient zur Übermittlung der Fotos an Kameras in der Umgebung. Pro Übertragungsvorgang kann die Kamera dabei bis zu fünf Geräte im Umkreis versorgen. Auch der interne Kameraspeicher ist mit 2 GByte üppig dimensioniert. Er lässt sich zudem mit Memory Stick Duo bzw. Pro Duo aufrüsten.

Sony Cyber-shot DSC-G1
Sony Cyber-shot DSC-G1
Um die Bildermengen zu verwalten, hat sich Sony eine Oberfläche ausgedacht, die das Organisieren der Fotos noch in der Kamera erlaubt. So lassen sich die Bilder beispielsweise Anlässen zuordnen. Diese Verschlagwortung soll sich auch außerhalb der Kamera nutzen lassen. Inwieweit der IPTC-Standard unterstützt wird, ist nicht bekannt.

Die Lichtempfindlichkeit gab Sony mit ISO 1000 an. Außerdem ist das Objektiv mit einer mechanischen Stabilisierung ausgerüstet, so dass nicht unbedingt auf die rauschanfällige Erhöhung der Lichtempfindlichkeit zurückgegriffen werden muss.

Kunden soll mit dem DLNA-Logo signalisiert werden, dass die entsprechenden Geräte im digitalen Heimnetzwerk zusammenspielen und Inhalte problemlos zwischen den Geräten ausgetauscht werden können.

In der Version 1.0 schreibt die DLNA-Richtlinie vor, dass Daten via gebräuchliches Internetprotokoll (IPv4) und HTTP 1.0/1.1 entweder per Ethernet (802.3i, 802.3u mit 10 oder 100 MBit/s) oder drahtlos per WLAN (IEEE 802.11a/b/g) ausgetauscht werden. Darüber hinaus müssen sich Geräte per Universal Plug and Play (UPnP) erkennen können, genauer gesagt mittels UPnP AV 1.0 und der UPnP Device Architecture 1.0.

Die Sony DSC-G1 soll in den USA ab April 2007 für rund 600,- US-Dollar erscheinen.


eye home zur Startseite
grundguetiger 09. Mär 2007

Ist die Cam Scheiße?

chris1one 09. Mär 2007

Etwas so nahe liegendes erst so spät bringen...warum?!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TU Bergakademie Freiberg, Freiberg
  2. SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH, Hamburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  4. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-3%) 33,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Gunah | 12:12

  2. Re: Preis

    Geistesgegenwart | 12:12

  3. Re: Z.B. https://soloflix.de/

    Underdoug | 12:11

  4. Re: Letsencrypt - Was muss ich tun

    delphi | 12:11

  5. Re: Letzte Woche ...

    Andi K. | 12:11


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel