Abo
  • Services:

Sigma: Riesiges Telezoom mit 200-500 mm Brennweite bei f2,8

2x-Telekonverter wird von Hause aus mitgeliefert

Sigma hat auf der PMA 2007 in Las Vegas ein enorm großes Tele-Zoomobjektiv mit Autofokus vorgestellt, das eine Kleinbild-Brennweite von 200 bis 500 mm abdeckt. Die Lichtstärke beträgt durchgehend f2,8.

Artikel veröffentlicht am ,

Die optische Konstruktion beinhaltet vier SLD-(Special-Low-Dispersion-)Glaselemente. Um die Brennweite und die Blendeneinstellung besser kontrollieren zu können, ist die Megaoptik mit einem eigenen LCD-Panel ausgerüstet worden, das die entsprechenden Daten anzeigt. Die Optik kann ausschließlich auf einem massiven Stativ genutzt werden. Zum Transport wird ein Koffer geliefert, außerdem ist ein großer Griff an der Oberseite befestigt.

Sigma-Telezoom
Sigma-Telezoom
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, Koblenz, München

Sigma will sein "APO 200-500mm F2.8 EX DG" auch gleich mit einem Telekonverter ausrüsten, der die Brennweite verdoppelt und aus dem Gerät ein Objektiv mit einer Brennweite von 400 bis 1.000 mm bei f5,6 macht.

An einer typischen digitalen Spiegelreflexkamera mit APS-großem CCD und dem Umrechnungsfaktor 1,55 zum Kleinbild ergibt sich eine Brennweite von 300 bis 750 mm bzw. mit dem Telekonverter von 600 bis 1.500 mm. Ein Filter lässt sich im hinteren Teil der Optik einstecken und ein zirkulärer Polfilter kann ebenfalls eingesetzt werden, da das Filterfach mit einem Drehring ausgestattet wurde.

Die genauen Angaben zu Größe, Gewicht und Preis ließ Sigma noch offen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. 24,99€
  3. 44,99€
  4. 99,99€

sportsshooter.com 24. Apr 2007

HAS ANYBODY OF YOU TRIED THE 1200 MM LENS OF CANON?

sportsshooter.com 24. Apr 2007

I'M WAITING SINCE YEARS FOR THAT LENS!!! I'M ONLY HOPING THAT THEY BUILT IN AN IS.

Chang Noi 09. Mär 2007

Spielzeug ;) DAS ist ein Objektiv ..... http://www.mir.com.my/rb/photography/companies...

Long Don 09. Mär 2007

schreibt Long Don.


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /