Sigma: Riesiges Telezoom mit 200-500 mm Brennweite bei f2,8

2x-Telekonverter wird von Hause aus mitgeliefert

Sigma hat auf der PMA 2007 in Las Vegas ein enorm großes Tele-Zoomobjektiv mit Autofokus vorgestellt, das eine Kleinbild-Brennweite von 200 bis 500 mm abdeckt. Die Lichtstärke beträgt durchgehend f2,8.

Artikel veröffentlicht am ,

Die optische Konstruktion beinhaltet vier SLD-(Special-Low-Dispersion-)Glaselemente. Um die Brennweite und die Blendeneinstellung besser kontrollieren zu können, ist die Megaoptik mit einem eigenen LCD-Panel ausgerüstet worden, das die entsprechenden Daten anzeigt. Die Optik kann ausschließlich auf einem massiven Stativ genutzt werden. Zum Transport wird ein Koffer geliefert, außerdem ist ein großer Griff an der Oberseite befestigt.

Sigma-Telezoom
Sigma-Telezoom
Stellenmarkt
  1. Mediengestalter / Webdesigner / Frontend Entwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Product Owner (m/w/d) Digitale Plattform
    EPLAN GmbH & Co. KG, Langenfeld
Detailsuche

Sigma will sein "APO 200-500mm F2.8 EX DG" auch gleich mit einem Telekonverter ausrüsten, der die Brennweite verdoppelt und aus dem Gerät ein Objektiv mit einer Brennweite von 400 bis 1.000 mm bei f5,6 macht.

An einer typischen digitalen Spiegelreflexkamera mit APS-großem CCD und dem Umrechnungsfaktor 1,55 zum Kleinbild ergibt sich eine Brennweite von 300 bis 750 mm bzw. mit dem Telekonverter von 600 bis 1.500 mm. Ein Filter lässt sich im hinteren Teil der Optik einstecken und ein zirkulärer Polfilter kann ebenfalls eingesetzt werden, da das Filterfach mit einem Drehring ausgestattet wurde.

Die genauen Angaben zu Größe, Gewicht und Preis ließ Sigma noch offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sportsshooter.com 24. Apr 2007

HAS ANYBODY OF YOU TRIED THE 1200 MM LENS OF CANON?

sportsshooter.com 24. Apr 2007

I'M WAITING SINCE YEARS FOR THAT LENS!!! I'M ONLY HOPING THAT THEY BUILT IN AN IS.

Chang Noi 09. Mär 2007

Spielzeug ;) DAS ist ein Objektiv ..... http://www.mir.com.my/rb/photography/companies...

Long Don 09. Mär 2007

schreibt Long Don.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Mobilität der Zukunft: Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden
    Mobilität der Zukunft
    Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden

    Das Startup Canoo hat ein neues Elektroauto angekündigt, das mit fünf bis sieben Sitzen ausgerüstet sein und eine hohe Anhängelast haben soll.

  2. Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
    Akkutechnik
    Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

    Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Neue Fabriken: Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos
    Neue Fabriken
    Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos

    Ford will eine neue Fabrik für Elektroautos und drei Akkufabriken mit seinem Partner SK Innovation in den USA bauen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /