Abo
  • Services:

Maus mit Knick und Touchpad

Hama-Lasermaus arbeitet mit 800 dpi

Hama hat mit der "Wireless Laser Mouse M3010" eine 4-Tasten-Funkmaus mit 800 dpi Auflösung vorgestellt, die durch ihr schwarz-metallicfarbenes Äußeres eher wie ein Schminkdöschen aussieht. Die Maus lässt sich in der Mitte knicken und so auf den Neigungswinkel bringen, der dem Benutzer am liebsten ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Hama M3010
Hama M3010
Für den Transport wird die Maus zusammengeklappt und soll so leicht verstaubar sein. Auf der Oberseite befindet sich anstelle des Scrollrädchens eine berührungsempfindliche Oberfläche, über die man mit dem Finger streicht. Dadurch soll das Scrollen geräuschlos werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Die schnurlose Maus arbeitet mit einer auf 2,4 GHz basierenden Funk-Übertragungstechnik. Der USB-Empfänger wird mitgeliefert. Die Reichweite wird mit ungefähr 10 Metern angegeben.

Hama M3010
Hama M3010
Die zwei AAA-Batterien sollen bis zu sechs Monate durchhalten, wobei dieser Wert natürlich nur theoretisch und eher von der typischen Nutzungsdauer am Tag abhängig ist. Eine Batteriekontroll-Leuchte soll vor dem Ableben des Akkus rechtzeitig warnen.

Die Hama-Wireless-Laser-Maus "M 3010" kostet 49,99 Euro und soll ab März 2007 inkl. Transporttasche ausgeliefert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

huahuahua 10. Mär 2007

Ich auch, liegt noch immer in meiner C=64-Kiste :))

huahuahua 10. Mär 2007

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ...aber nicht in mein Haus! *boahwürglbrechreiz*

tschapajew 09. Mär 2007

Das sehe ich genauso. Damit ist nur ein Neigungswinkel möglich und nicht einer "der...

jojojij2 09. Mär 2007

da benutzt wohl einer die Autokorrekur von Wort.. eh Word.

ASsasd 09. Mär 2007

aaaah danke .D


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /