GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe

Unser Vierbeiner liebt seinen Quietsche-Ball
Unser Vierbeiner liebt seinen Quietsche-Ball
Laut Molyneux legen die Designer ein "emotionales Overlay" über die Levels. Soll heißen: In einem friedlichen Abschnitt schnüffelt und springt der Hund herum, hebt an Bäumen das Bein und ist sehr verspielt. In düsteren Dungeons hingegen geht er in die Abwehrhaltung, bleibt beim Spieler und deutet vermutlich mit Knurren drohende Gefahren an.

Stellenmarkt
  1. Power BI Data Analyst (m/w/d) im Energiemanagement
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, München, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  2. Entwickler / Programmierer Antriebstechnik (m/w/d)
    KHS GmbH, Worms
Detailsuche

Auch sonst erlaubte die neue Version einige neue Einblicke ins Spiel. So sahen wir zum ersten Mal den Einsatz eines Gewehrs - Fable 2 spielt rund 500 Jahre nach dem ersten Teil - und die deutlich verbesserten Lichteffekte innerhalb von Städten. Peter Molyneux wiederholte die schon früher getroffene Behauptung, man werde jede Bude, jedes Haus und jedes Schloss im Spiel kaufen können, und setzte noch einen drauf: "Jede Immobilie hat ihre eigenen Quests, die beim Kauf freigeschaltet werden". Warten wir's ab! Zurück zum Gewehr: Damit verwundete Peter Molyneux zu Demonstrationszwecken seinen treuen Vierbeiner, der daraufhin winselnd zu ihm zurückgehumpelt kam. "Wenn ich jetzt weglaufe, folgt er mir durch die gesamte Spielwelt!" Sterben kann der Hund wohl nicht, er wird aber durch Verletzungen sehr langsam, bis ihn der Spieler wieder heilt.

Nach dem Kampf humpelt der Hund
Nach dem Kampf humpelt der Hund
Etwas seltsam mutet an, dass Peter Molyneux plötzlich einen Hund als emotionalen Fokus aus dem Hut zaubert. Schließlich hat er für Fable 2 längst eine Familie für den Spieler angekündigt, samt Kind, das dem heimkehrenden Papa stolz entgegenläuft und ihn ausgiebig bewundert. Der Grund dafür ist einfach, so Molyneux: Ein Kind dürfe in einem Computerspiel nicht zu Schaden kommen, das würden die offiziellen Instanzen niemals absegnen. Der Hund hingegen kann sich ins dichteste Kampfgetümmel stürzen, ohne dass Lionhead Studios moralische Bedenken bekommen muss. [von Jörg Langer]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe
  1.  
  2. 1
  3. 2


Renko 12. Mär 2008

Einfach cool, hoffe der teil wird etwas schwerer, der war mir doch schon Zuu einfach! und...

scriptkiddie 04. Sep 2007

nein?!? Das war ja wohl das billigste was du schreiben konntest.

Kakashi 09. Mär 2007

Also jedenfalls war mal ne Dämonentür die wollte dass man Fett ist, sonst kommt man nciht...

DER GORF 09. Mär 2007

oO so eine will ich sofort haben!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Paramount+ im Test
Paramounts peinliche Premiere

Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
Ein Test von Ingo Pakalski

Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
Artikel
  1. Sicherheit: FBI ist zutiefst besorgt über Apples neue Verschlüsselung
    Sicherheit
    FBI ist "zutiefst besorgt" über Apples neue Verschlüsselung

    Das FBI könnte mit Apples Advanced Data Protection seinen wichtigsten Zugang zu iPhones verlieren. Doch dafür muss die Funktion von Nutzern aktiviert werden.

  2. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /