Abo
  • Services:
Anzeige

AllPeers - Bittorrent für Firefox nun Open Source

P2P- und Chat-Erweiterung für Firefox als Basis für weitere Applikationen

Die Bittorrent-Erweiterung AllPeers für Firefox wurde jetzt als Open Source veröffentlicht. Die AllPeers-Entwickler haben für ihre Software einige Basis-Komponenten entwickelt, die nun auch andere Entwicklungen erleichtern sollen.

Die Firefox-Erweiterung ermöglicht es, im Browser Dateien per Peer-to-Peer verschlüsselt über BitTorrent zwischen Freunden und Bekannten auszutauschen. Die Kontaktliste dient darüber hinaus auch zum Einstieg in Chats, die mit einem rechten Mausklick auf den Kontaktnamen initiiert werden können.

Anzeige

AllPeers 0.54
AllPeers 0.54
Um dies zu erreichen, haben die AllPeers-Entwickler einige grundlegende Komponenten geschaffen, die auch für andere Firefox-Erweiterungen nützlich sein sollen - angefangen bei einem allgemeinen Framework über einen skalierbaren Datenspeicher bis hin zu einem vollständigen Peer-to-Peer-Netzwerk. Aber auch weitere Teile könnten den Weg in andere Browser und Browser-Erweiterungen finden und so den Umgang mit strukturierten Daten, deren Speicherung an sinnvoller Stelle - auf dem Rechner des Nutzers oder einem zentralen Server - und der Integration von Echtzeit-Kommunikation vereinfachen.

Nun hoffen die Entwickler, dass sich Dritte mit dem Code beschäftigen, helfen, ihn zu verbessern oder eigene Applikationen auf dessen Basis zu entwickeln. Dazu wurde eine neue Entwicklerseite eingerichtet, auf der Dokumentation und Beispiele zusammengefasst sind.

AllPeers steht unter den gleichen drei Lizenzen zur Verfügung wie Mozilla Firefox: Mozilla Public License (MPL), GNU General Public License (GPL) und GNU Lesser General Public License (LGPL), einzig die MFP-Bibliothek unterliegt ausschließlich der GPL. Aktuell steht die Software in der Version 0.55.1 zum Download bereit.


eye home zur Startseite
wolli22 22. Mär 2008

R.I.P. 13. Mär 2008

Allpeers ist tot.

hgfhf 08. Mär 2007

Nein ist man natürlich nicht, aber wenn ich die Funktionen haben möchte natürlich schon...

foo 08. Mär 2007

A) Der Quellcode kann obfuscated/verunstaltet sein B) Firefox unterstützt auch Binäre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  2. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  3. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  4. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  5. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  6. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  7. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  8. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  9. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  10. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Gedanken

    blnc | 11:59

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    DetlevCM | 11:55

  3. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    eidolon | 11:53

  4. Re: Es sind nur noch 3 Jahre

    eidolon | 11:50

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    NaruHina | 11:47


  1. 11:39

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:38

  5. 16:17

  6. 15:50

  7. 15:25

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel