Abo
  • Services:

Festplattenverkäufe nehmen weltweit zu

Verkäufe binnen Jahresfrist um 15,5 Prozent gestiegen

Einer Studie von iSuppli zufolge hat die Festplattenindustrie allen Grund zur Freude. Die abgesetzten Stückzahlen stiegen 2006 gegenüber dem Vorjahr um 15,5 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

2006 wurden weltweit rund 434,2 Millionen Festplatten ausgeliefert. Im traditionell verkaufsstarken vierten Quartal 2006 waren es allein 119,7 Millionen Stück und damit 15,8 Prozent mehr als 2005 bzw. 8,3 Prozent mehr als im dritten Quartal 2006.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. K. A. Schmersal GmbH & Co. KG, Wuppertal

Für die Nachfragesteigerung waren nicht nur die traditionellen Märkte im Computer- und Unterhaltungselektronikbereich verantwortlich. Die Branche profitierte auch von der Nachfrage nach externen Festplatten. 2006 wurden 2,6 Millionen externe Geräte verkauft und damit 37 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Nachfrage nach den winzigen 1-Zoll-Festplatten nimmt hingegen ab, da immer mehr MP3-Abspieler mit Flash-Speicher ausgerüstet werden.

Seagate konnte seine Marktführerschaft mit einem Anteil von nun 34,6 Prozent aufbauen. WDC ist mit 20,5 Prozent nach wie vor an zweiter Stelle, gefolgt von Hitachi GST mit 17,2 Prozent.

Für 2007 erwartet iSuppli eine Stückzahlen-Steigerung von 17 Prozent. Vor allem die Einführung von Terabyte-Festplatten könnten der Branche neue Impulse geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

quelle 08. Mär 2007

du suchst ne quelle dafür ? hier bidde: www.quellen.de


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /