Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsches WinZip 11 mit neuen Funktionen

Packer wählt Kompressionsart automatisch

Mit WinZip 11 ist ab sofort die neue Version des beliebten Windows-Packprogramms in deutscher Sprache verfügbar. Damit lassen sich nun Archive der Formate BZip2 sowie RAR öffnen und eine verbesserte Komprimierung soll ZIP-Dateien kompakt halten.

WinZip 11 unterstützt nun BZip2- und RAR-Archive, doch allzuweit ist es mit dieser Unterstützung nicht her. Anwender können Archive in diesen Formaten nämlich nur öffnen, nicht aber erstellen. Eine neue Kompressionsstufe soll Dateien je nach Typ besonders effizient verkleinern. Hierbei sollen etwa WAV-Dateien deutlich weniger Platz einnehmen.

Anzeige

Wer sich nicht selbst über die Art der Kompression Gedanken machen möchte, kann dies in der neuen Version automatisch von WinZip erledigen lassen. Zudem zeigt die Software für in Archiven enthaltene Bilder Miniaturansichten an. Wie auch schon bei der Version 10 wird es wieder eine Standard- und eine Pro-Ausführung des Programms geben. Die Pro-Edition verschickt auf Wunsch automatisch E-Mails, wenn eine zeitgesteuerte Aufgabe erledigt wurde und enthält einen Bildbetrachter, der Bilder öffnet, ohne dass sie erst entpackt werden müssen.

In der Pro-Edition gibt es auch einen FTP-Browser, mit dem auf einem Server das gewünschte Verzeichnis ausgewählt werden kann. Zudem unterstützt WinZip 11 den passiven FTP-Modus, wenn beispielsweise eine Firewall den aktiven Zugriff verhindert.

Das Versenden von E-Mails direkt aus WinZip soll in beiden Editionen einfacher sein, die Pro-Edition erlaubt es, Zip-Dateien auf einen FTP-Server zu laden. Auch das direkte Brennen auf eine CD oder DVD ist so möglich. Anstatt des DOS-Zeitstempels verwendet die neue Version außerdem NTFS-Zeitstempel, die eine höhere Genauigkeit ermöglichen und sich damit besser für Sicherungen eignen sollen.

WinZip 11 steht ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher Sprache bereit. WinZip 11 Standard kostet 34,75 Euro, der Preis für die Pro-Variante beträgt 57,95 Euro. Eine Testversion von WinZip 11 steht zum Download bereit.


eye home zur Startseite
bm97 08. Mär 2007

kurz: RLE-Kodierung

IT-Konsolidator 08. Mär 2007

... sich wieder die Spreu vom Weizen. Während der anspruchlose, Chip-lesende Heimanwender...

H4ndy 07. Mär 2007

Ich kann mir das schlimmeres vorstellen ;)

AlgorithMan 07. Mär 2007

izarc ist kostenlos, aber nicht frei



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Bank-Verlag GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 17:35

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    azeu | 17:34

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    LokiLokus | 17:31

  4. Re: 10-50MW

    derdiedas | 17:31

  5. Re: Ach Bioware....

    Ember | 17:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel