Abo
  • Services:

Windows-Lizenzprüfung sendet Daten - in jedem Fall

Aktuelle WGA Notification 1.7 überträgt Daten auch bei Nicht-Installation

Die angekündigte neue Lizenzprüfung WGA Notification 1.7 von Microsoft wird nun verteilt und verhält sich anders als die Vorversionen. Selbst wenn die Einspielung der neuen Version vom Nutzer abgelehnt wird, werden Daten an Microsoft übermittelt. Der Software-Konzern beschwichtigt, dass damit lediglich die Qualität der Software verbessert werden solle.

Artikel veröffentlicht am ,

Will ein Windows-Nutzer die aktuelle WGA Notification 1.7 nicht installieren, kann er dies auch weiterhin ablehnen. Aber im Unterschied zu den Vorversionen sammelt Microsoft trotzdem Daten des betreffenden PCs. Denn die Windows-Update-Seite übermittelt in jedem Fall Daten an den Server "http://genuine.microsoft.com", berichtet heise.de. Normalerweise bekommt der Anwender von dieser Datenweitergabe nichts mit.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Unter anderem werden dabei die Windows-Version, die installierte Version der WGA Notification sowie die Spracheinstellungen von Windows übermittelt. Außerdem wird ein Cookie mit einer GUID übertragen, womit sich ein Rechner möglicherweise zweifelsfrei erkennen lässt.

Microsoft begründet dieses Vorgehen damit, dass die Windows-Lizenzprüfung mit dieser Datensammlung weiter verbessert werden soll. Nach Microsoft-Angaben enthalte die GUID die Information, an welcher Stelle der Installationsvorgang vom Nutzer abgebrochen werde. Eine Nutzeridentifizierung finde hierbei nicht statt, beteuerte der Software-Gigant. Microsoft gab keine Erklärung dazu ab, warum der Rechner ohne jegliche Nachfrage Daten nach Redmond sendet. Mit Hilfe einer anwendungsbasierten Firewall soll sich dieser Datenverkehr gezielt ausfiltern lassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 119,90€

Regelmacher 28. Jun 2008

Windows-Lizenzprüfung sendet Daten: na warum ja Hausdurchsuchung. Warum na die Firma...

AlgorithMan 09. Mär 2007

Linux hat aber keinen "NSAKEY"

AlgorithMan 09. Mär 2007

1. das weisst du nicht (oder kannst du die daten entschlüsseln, die da versendet...

Zim 08. Mär 2007

was spricht denn gegen ubuntu?

AlgorithMan 08. Mär 2007

und das kannst du beweisen mit...? kauf mal bei saturn, media markt, dell, etc. nen...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /