Abo
  • Services:
Anzeige

Google Desktop Search mit Verbesserungen

Beta-Version von Google Desktop Search 5 erschienen

Mit Google Desktop Search 5 erhält die Desktop-Suche einige Verbesserungen, die sich in der Mehrzahl auf die Sidebar und die Widgets beziehen. Außerdem integriert die Dateisuche nun eine Vorschau gefundener Dokumente und verbesserte Sicherheitsfunktionen haben in die Beta-Version Einzug gehalten.

Die Vorschaufunktion in Google Desktop Search 5 soll dem Nutzer ersparen, ein gefundenes Dokument erst mit der zugehörigen Applikation öffnen zu müssen. Stattdessen kann ein solches Dokument im Browser betrachtet werden. Die Voransicht soll bereits einen Ausblick geben, was die Datei enthält. Google verspricht sich davon eine gesteigerte Effektivität der Desktop-Suche.

Anzeige

Die optisch überarbeitete Sidebar bindet sich nun stärker in den Desktop ein und kann nun auch Gadgets aufnehmen sowie verwalten. Generell sollen sich die Google-Gadgets leichter hinzufügen lassen. Diese Miniprogramme bieten die Einbindung neuer Funktionen in die Desktop-Oberfläche, die auf bestimmte Einsatzbereiche begrenzt sind. So lassen sich Wetterberichte, News- und Börsenticker oder auch Uhren oder Zugriffe auf bestimmte Webdienste nachrüsten.

Für eine verbesserte Sicherheit bringt Google Desktop Search eine Funktion, die darauf hinweist, falls eine Webseite vertrauliche Daten versucht auszuspähen oder Programmcode einschleusen will. Wie dieser Mechanismus arbeitet, verriet Google nicht. Erst im vergangenen Monat wurde eine gefährliche Sicherheitslücke in Google Desktop Search bekannt, zu der Google selbst bis zum heutigen Tage keinerlei Informationen bekannt gab. Vermutlich wird sich aber nichts an Googles Öffentlichkeitsarbeit ändern, zu versuchen, Sicherheitslücken zu verheimlichen, so dass Kunden nicht aktiv informiert und gewarnt werden.

Das englischsprachige Google Desktop 5 kann als Beta-Version für die Windows-Plattform unter desktop.google.com heruntergeladen werden. Voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt wird die Beta-Vesion auch in deutscher Sprache erscheinen.


eye home zur Startseite
Graf Porno 10. Mär 2007

Sehr geil! Danke. Ich hab zwar gerade mit Google Desktop und Windows Desktop Search rum...

Ratatösk 07. Mär 2007

nein, das ist version 4.5 die jetzige ist englisch und hat was mit 5.1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  2. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  3. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  4. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  5. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  6. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  7. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  8. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  9. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  10. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: 80km Reichweite

    NWM | 12:04

  2. Re: Wo ist denn da der Sinn?

    Test_The_Rest | 12:04

  3. Re: Als ob noch mehr Elektronik helfen würde

    0xDEADC0DE | 12:03

  4. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    JackIsBlack | 12:02

  5. Re: Komplett

    Prypjat | 12:01


  1. 12:05

  2. 12:00

  3. 11:52

  4. 11:27

  5. 11:03

  6. 10:48

  7. 10:00

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel