Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: VoIP-Lösung für Unternehmen

Offener Beta-Test startet Ende März 2007

Ende März 2007 sollen die derzeit im internen Beta-Test befindlichen Produkte Office Communications Server 2007 und Office Communicator 2007 als öffentliche Betas erscheinen. Mit beiden Produkten will Microsoft verstärkt im Unified-Messaging-Markt aktiv sein und Firmen unter anderem einen einfachen Einsatz von VoIP-Technik erlauben.

Artikel veröffentlicht am ,

Unified Messaging steht für die Verschmelzung von E-Mail, Instant Messaging, Fax, Telefon sowie VoIP-Telefonaten, was jeweils auch die mobile Nutzung mit PDAs oder Smartphones einschließt. Auch Video- oder Telefonkonferenzen gehören zum Leistungsspektrum der Microsoft-Lösungen.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert

Der Office Communications Server 2007 unterstützt direkt das SIP-Protokoll, so dass es mit einer Vielzahl an VoIP-Applikationen und -Geräten verwendet werden kann. Darüber wird etwa auch Office 2007 VoIP-fähig, indem aus dem Office-Paket heraus Kontakte per Internettelefonie angerufen werden können.

Die öffentlichen Beta-Versionen von Office Communications Server 2007 und Office Communicator 2007 sollen Ende März 2007 verfügbar sein. Die fertigen Produkte sollen im zweiten Quartal 2007 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Hans Meiser 07. Mär 2007

Also ich muß jetzt auch einmal was sagen ... ich wünsche mir für dieses Forum eine...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /