Fujitsu stellt 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 3 GBit/s vor

2,5-Zoll-Festplatte arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute

Fujitsu hat eine Festplattengeneration entwickelt, die es - mit einem SATA-Interface ausgestattet - auf eine Schnittstellengeschwindigkeit von 3 GBit/s bringen soll. Die Geräte arbeiten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hochgeschwindigkeitsfestplatten der neuen "MHW2 BJ"-Serie arbeiten mit der "Perpendicular"-Technik und erreichen eine Speicherkapazität von 80, 120 und 160 GByte, teilte Fujitsu mit. Sie sind vornehmlich für Notebooks gedacht und mit 8 MByte Cache ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte Gruppe, München
  2. (Senior) Sales / Account Manager IT-Projekte Travel, Transport und Logistic (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, Hamburg
Detailsuche

Noch fehlen allerdings Notebooks bzw. Chipsätze für mobile Geräte, die diese Geschwindigkeiten auch unterstützen. Die Platte soll dann auch auf 1,5 GBit/s herunterschalten können, wenn das Interface nicht mehr hergibt.

Die neue Serie, zu der es noch keine Preise gibt, soll im Mai 2007 auf dem Markt erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 08. Mär 2007

...fast jeder. Ich schreibe Giga Bit und Gigabyte :-)

Esde 07. Mär 2007

Eine Schnittstelle war soweit ich weiß noch nie ein Marketinginstrument einer großen...

TB 07. Mär 2007

Eine neue Fotovoting-Community mit Niveau: www.voterunner.de soviel zum Thema spam ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
    Loupedeck Live S ausprobiert
    Alle Streams an Deck

    Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /