Abo
  • Services:

Nikons kleinste DSLR jetzt mit 10 Megapixeln

D40x mit schnellerer Bildfolge als die D40

Nikons kleinste und preiswerteste Digitalspiegelreflex-Kamera D40 bekommt Nachwuchs. Mit der D40x hat Nikon eine Variante seines Einsteigermodells angekündigt, das mit 10,2 Megapixeln Auflösung sowie einer schnelleren Serienbildgeschwindigkeit und einem anderen ISO-Bereich daherkommt. Das Modell steht damit in direkter Konkurrenz zu Canons 400D.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikon D40x
Nikon D40x
Die maximale Auflösung der Bilder des 10,2-Megapixel-CCD-Bildsensors (23,6 x 15,8 mm) liegt bei 3.872 x 2.592 Pixeln. Die Nikon D40 mit 6,1 Megapixeln wird es weiterhin geben. Die D40x ist mit einer Programm-, Blenden- und Zeitautomatik sowie einer manuellen Belichtungssteuerung ausgerüstet und nutzt Nikons 3D-Color-Matrixmessung II. Außerdem sind acht Aufnahmeprogramme für diverse Aufnahmesituationen eingebaut.

Inhalt:
  1. Nikons kleinste DSLR jetzt mit 10 Megapixeln
  2. Nikons kleinste DSLR jetzt mit 10 Megapixeln

Die Kamera richtet sich eindeutig an Einsteiger. So gibt es neben dem gedruckten Handbuch auch eines in der Kamera, das mit Hilfetexten zur Erklärung der ausgewählten Funktion sowie integrierten Musterbildern dem Benutzer auf die Sprünge helfen soll.

Neben dem optischen Sucher mit Dachkant-Spiegelprisma mit integrierter Dioptrieneinstellung sitzt auf der Rückseite der Kamera ein 2,5-Zoll-Display mit 230.000 Bildpunkten Auflösung. Im Sucher werden Informationen zum Belichtungsmesswertspeicher, der Belichtungszeit und Blende sowie Symbole für Belichtung/Belichtungskorrektur, Belichtungsprogramm, Blitzbelichtungskorrektur, Wert der Belichtungskorrektur und die Anzahl der verbleibenden Aufnahmen bzw. die Blitzbereitschaft angezeigt.

Nikon D40x
Nikon D40x
Der Autofokus kann als Einzelautofokus (AF-S) bzw. kontinuierlicher Autofokus (AF-C) genutzt werden und ist mit prädiktiver Schärfenachführung ausgerüstet. Natürlich lassen sich Motive auch manuell scharf stellen. Die Kamera soll Serienaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von ca. 3 Bildern pro Sekunde und bis zu 100 JPEGs in Folge machen können. Bei der D40 liegt die Geschwindigkeit bei 2,5 Bildern pro Sekunde. Neben JPEGs kann die Kamera auch mit Nikons komprimiertem Rohdatenformat NEF arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf, Hamburg
  2. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz

Die Verschlusszeiten rangieren von 30 Sekunden bis 1/4.000 Sekunde. Die Blitzsynchronzeiten reichen bei der D40x bis 1/200 Sekunden, während bei der D40 1/500 möglich ist. Die Kamera soll 0,18 Sekunden nach dem Einschalten aufnahmebereit sein. Die Sensor-Lichtempfindlichkeit kann von ISO 100 bis 1.600 eingestellt werden.

Nikons kleinste DSLR jetzt mit 10 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Pentaxlover 07. Mär 2007

Ich stand als alter Analog-SLR-Liebhaber vor der gleichen Frage wie Du - und das ist...

:-) 07. Mär 2007

Davon könnte er sich gleich zwei kaufen, eine mit Tele und eine mit Weitwinkel...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
    Chrome OS Crostini angesehen
    Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

    Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
    Von Sebastian Grüner

    1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
    2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
    3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

      •  /