Abo
  • Services:

Project Darkstar wird OSS - Online-Spiele für alle Systeme

Sun will Spieleentwicklern mit einer Java-basierten Server-Plattform helfen

Sun hat anlässlich der Game Developers Conference 2007 angekündigt, seine Java-basierte Server-Software für Online-Spiele, das "Project Darkstar", als Open Source im Quellcode veröffentlichen zu wollen. Außerdem will Sun Spieleentwicklern entsprechende Server zur Verfügung stellen und konnte mit NCSoft bereits einen prominenten Project-Darkstar-Partner benennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Project-Darkstar-Plattform wurde ausschließlich in Suns Programmiersprache Java entwickelt. Eine nun kostenlos zur Verfügung gestellte aktuelle Version der Software soll eine einfacher zu nutzende Programmierschnittstelle bieten, dank Plug-In-APIs Erweiterungen Dritter erlauben und besser skalieren sowie stabiler laufen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

Ziel des Projekts ist es laut Sun, die Entwicklung von einer breiten Art von Online-Spielen zu vereinfachen und damit vielen Spielern gleichzeitig einen Zugang zu ermöglichen - über fast alle Endgeräte, vorausgesetzt sie verstehen sich auf Java.

Noch ist Project Darkstar in Entwicklung, die Software-Plattform kann aber schon ausprobiert werden. Zudem gibt es unter projectdarkstar.com Code-Beispiele, Spiele-Demos und eine Dokumentation.

Der Quellcode von Project Darkstar soll laut Sun in einigen Monaten unter der GPL als Open Source freigegeben werden. Mehr dazu will Sun auf seiner JavaOne-Konferenz am 9. Mai 2007 in San Francisco bekannt geben.

Der Online-Spiele-Entwickler NCSoft hat Project Darkstar nach eigenen Angaben bereits genutzt, um intern den Prototyp eines neuen Online-Spiel-Projekts umzusetzen. Allerdings ist wohl nicht zu erwarten, dass NCSoft Suns Spieleplattform für die Entwicklung der fertigen Spiele einsetzen wird, vielmehr sieht NCSoft die Server-Technik von Sun als Hilfe zum Schnellstart von Online-Projekten an. NCSoft betreibt u.a. die Online-Rollenspiele Lineage II, Guild Wars und City of Heroes.

Für Entwickler, die selbst keine Server betreiben wollen oder können, ist nun eine Voranmeldung für den "Darkstar Playground" möglich. Auf den von Sun betriebenen Servern des Darkstar Playground können Entwickler ab Mai 2007 ihre eigenen Online-Spiele programmieren. Anlässlich der JavaOne-Konferenz soll der Dienst live gehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Pre@cher 07. Mär 2007

Damit sich auch noch das letzte schwarz-weiß geschminkte Männerquartett aus dem Norden...

maxwei 07. Mär 2007

... das ich hier eben, Kommentare erwartet habe, die was mit dem Thema zu tun haben. *g...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /