Abo
  • Services:
Anzeige

Project Darkstar wird OSS - Online-Spiele für alle Systeme

Sun will Spieleentwicklern mit einer Java-basierten Server-Plattform helfen

Sun hat anlässlich der Game Developers Conference 2007 angekündigt, seine Java-basierte Server-Software für Online-Spiele, das "Project Darkstar", als Open Source im Quellcode veröffentlichen zu wollen. Außerdem will Sun Spieleentwicklern entsprechende Server zur Verfügung stellen und konnte mit NCSoft bereits einen prominenten Project-Darkstar-Partner benennen.

Die Project-Darkstar-Plattform wurde ausschließlich in Suns Programmiersprache Java entwickelt. Eine nun kostenlos zur Verfügung gestellte aktuelle Version der Software soll eine einfacher zu nutzende Programmierschnittstelle bieten, dank Plug-In-APIs Erweiterungen Dritter erlauben und besser skalieren sowie stabiler laufen.

Anzeige

Ziel des Projekts ist es laut Sun, die Entwicklung von einer breiten Art von Online-Spielen zu vereinfachen und damit vielen Spielern gleichzeitig einen Zugang zu ermöglichen - über fast alle Endgeräte, vorausgesetzt sie verstehen sich auf Java.

Noch ist Project Darkstar in Entwicklung, die Software-Plattform kann aber schon ausprobiert werden. Zudem gibt es unter projectdarkstar.com Code-Beispiele, Spiele-Demos und eine Dokumentation.

Der Quellcode von Project Darkstar soll laut Sun in einigen Monaten unter der GPL als Open Source freigegeben werden. Mehr dazu will Sun auf seiner JavaOne-Konferenz am 9. Mai 2007 in San Francisco bekannt geben.

Der Online-Spiele-Entwickler NCSoft hat Project Darkstar nach eigenen Angaben bereits genutzt, um intern den Prototyp eines neuen Online-Spiel-Projekts umzusetzen. Allerdings ist wohl nicht zu erwarten, dass NCSoft Suns Spieleplattform für die Entwicklung der fertigen Spiele einsetzen wird, vielmehr sieht NCSoft die Server-Technik von Sun als Hilfe zum Schnellstart von Online-Projekten an. NCSoft betreibt u.a. die Online-Rollenspiele Lineage II, Guild Wars und City of Heroes.

Für Entwickler, die selbst keine Server betreiben wollen oder können, ist nun eine Voranmeldung für den "Darkstar Playground" möglich. Auf den von Sun betriebenen Servern des Darkstar Playground können Entwickler ab Mai 2007 ihre eigenen Online-Spiele programmieren. Anlässlich der JavaOne-Konferenz soll der Dienst live gehen.


eye home zur Startseite
Pre@cher 07. Mär 2007

Damit sich auch noch das letzte schwarz-weiß geschminkte Männerquartett aus dem Norden...

maxwei 07. Mär 2007

... das ich hier eben, Kommentare erwartet habe, die was mit dem Thema zu tun haben. *g...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. Isar Kliniken GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel