Abo
  • Services:
Anzeige

T2-Linux läuft auf AVR32-Prozessor

CPU mit 140 MHz dekodiert Videos

Der Linux-Distributionsbaukasten T2 unterstützt nun direkt die AVR32-CPU. Mit dem Prozessor lassen sich in Echtzeit MP3- und Ogg-Streams dekodieren und auch Videos können wiedergegeben werden, obwohl die auf dem Referenzboard verbaute CPU nur mit 140 MHz getaktet ist.

Referenzboard mit Video
Referenzboard mit Video
Durch eine Kooperation mit dem Hersteller Atmel wurde die Unterstützung für die AVR32-CPU direkt in T2 integriert, so dass sich mit dem Distributionsbaukasten angepasste Linux-Umgebungen erstellen lassen. Der Prozessor unterstützt 16-Bit- und 32-Bit-Anweisungen sowie diverse DSP-ähnliche (Digital Signal Processing) Befehle. Der RISC-Prozessor (Reduced Instruction Set Computing) hat den Anspruch, hohe Leistung bei niedriger Leistungsaufnahme zu bieten und soll damit für Multimedia-Systeme wie Set-Top-Boxen, aber auch für Netzwerk-Switche und Ähnliches geeignet sein.

Das STK1000-Starter-Kit ist mit nur 140 MHz getaktet und soll dennoch in Verbindung mit T2 Ogg- und MP3-Streams in Echtzeit dekodieren können. Zudem lassen sich auch MPEG2-Videos in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) und MPEG4-Videos in 320 x 240 wiedergeben. Hohe Bitraten lassen sich erreichen, indem der verbaute Pixel-Coprozessor genutzt wird, beispielsweise für die Bildskalierung.

Anzeige

T2 steht unter t2-project.org zum Download bereit und enthält die Unterstützung für AVR32 bereits.

Die Referenzimplementierung wird auch auf der CeBIT 2007 in Halle 5 am Stand G68/4 gezeigt.


eye home zur Startseite
Gottfried 08. Mai 2007

Genau ;) Und mein AMD K2 mit 500 MHz Takt wurde mit MPEG2 (720x576) mit 80-90...

achim71000 07. Mär 2007

Hab mir mal das PDF mit den Technischen Spezifikationen angesehen, interessant finde ich...

Markus42 06. Mär 2007

Wenn man weiß, dass das Board STK1000 heißt und von Atmel ist (steht beides im Artikel...

Markus42 06. Mär 2007

Das ist ein Stecker, wie er bei PCI verwendet wird, aber da ist kein PCI-Bus drauf. Das...

js (Golem.de) 06. Mär 2007

Ja richtig, hab's rausgenommen, danke für den Hinweis. Die CPU wurde allerdings bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 799,90€
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  2. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  3. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  4. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  5. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  6. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  7. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  8. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  9. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  10. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: 8K?

    Thunderbird1400 | 17:43

  2. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    McWiesel | 17:42

  3. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    motzerator | 17:39

  4. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 17:36

  5. Re: Nutzlos

    marcel151 | 17:33


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 15:33

  4. 15:07

  5. 14:52

  6. 14:37

  7. 12:29

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel