Abo
  • Services:

Zend Core 2.0 mit verbesserter Windows-Unterstützung

Kostenlose PHP-Distribution mit kostenpflichtigem Support

Zend hat seine PHP-Distribution Zend Core in der Version 2.0 veröffentlicht, die kostenlos zum Download bereitsteht. Diese basiert auf PHP 5.2.1, verfügt über eine erweiterte Datenbank-Unterstützung und ist besser für den Betrieb unter Windows ausgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Zend Core 2.0 schnürt Zend ein Paket aus PHP, Erweiterungen, Datenbank-Treibern und Unterstützung für Webservices sowie weitere Komponenten wie dem Zend Framework. Dieses stellt Zend kostenlos zum Download bereit, bietet auf dieser Basis aber kostenpflichtigen Support für PHP an.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Zend betont bei der neuen Version vor allem die bessere Eignung für Windows, zu der unter anderem der Zend Enabler beiträgt, eine verbesserte FastCGI-Version für Microsofts IIS, der auch Windows Vista unterstützt.

Zudem gehört MySQL 5.0 in der Community-Version zum Lieferumfang, ebenso Treiber für die Datenbanken von IBM und Oracle. Daneben wird MacOS X auf x86- und PowerPC-Systemen unterstützt.

Dazu gehört der Zend Network Updater, mit dem sich die PHP-Installation des Zend Core leicht auf einem aktuellen Stand halten lassen soll. Zudem gibt es ein Support-Angebot, das in der kleinsten Version bei 295,- US-Dollar pro Jahr mit Websupport beginnt, in größeren Varianten aber auch mit Telefonsupport rund um die Uhr zu haben ist. Zur Einführung gibt es den Zend Network Updater bis zum 30. April kostenlos.

Der Zend Core 2.0 steht ab sofort unter zend.com/core zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /