Abo
  • Services:

Zend Core 2.0 mit verbesserter Windows-Unterstützung

Kostenlose PHP-Distribution mit kostenpflichtigem Support

Zend hat seine PHP-Distribution Zend Core in der Version 2.0 veröffentlicht, die kostenlos zum Download bereitsteht. Diese basiert auf PHP 5.2.1, verfügt über eine erweiterte Datenbank-Unterstützung und ist besser für den Betrieb unter Windows ausgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Zend Core 2.0 schnürt Zend ein Paket aus PHP, Erweiterungen, Datenbank-Treibern und Unterstützung für Webservices sowie weitere Komponenten wie dem Zend Framework. Dieses stellt Zend kostenlos zum Download bereit, bietet auf dieser Basis aber kostenpflichtigen Support für PHP an.

Stellenmarkt
  1. Conmetall Meister GmbH, Celle
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Zend betont bei der neuen Version vor allem die bessere Eignung für Windows, zu der unter anderem der Zend Enabler beiträgt, eine verbesserte FastCGI-Version für Microsofts IIS, der auch Windows Vista unterstützt.

Zudem gehört MySQL 5.0 in der Community-Version zum Lieferumfang, ebenso Treiber für die Datenbanken von IBM und Oracle. Daneben wird MacOS X auf x86- und PowerPC-Systemen unterstützt.

Dazu gehört der Zend Network Updater, mit dem sich die PHP-Installation des Zend Core leicht auf einem aktuellen Stand halten lassen soll. Zudem gibt es ein Support-Angebot, das in der kleinsten Version bei 295,- US-Dollar pro Jahr mit Websupport beginnt, in größeren Varianten aber auch mit Telefonsupport rund um die Uhr zu haben ist. Zur Einführung gibt es den Zend Network Updater bis zum 30. April kostenlos.

Der Zend Core 2.0 steht ab sofort unter zend.com/core zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /