Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Markt: BenQ Mobile ist tot, es lebe BenQ

BenQ will weiterhin auf dem Handy-Markt aktiv sein

Nicht einmal einen Monat nach der Ankündigung der Auflösung von BenQ Mobile gab der Mutterkonzern BenQ bekannt, weiterhin im Handy-Markt mitmischen zu wollen. So will BenQ noch dieses Jahr 14 Mobiltelefon-Modelle auf den Markt bringen, die in der Mehrzahl mit WLAN-Funktion bestückt sein werden.

Diesen Ausblick gab pikanterweise der Ex-Chairman von BenQ Mobile, Jerry Wang, der weiterhin bei BenQ als Executive Vice President und Chief Marketing Officer tätig ist. Gegenüber dem Magazin EE Times erklärte Wang, dass sich BenQ vor allem auf Smartphones konzentrieren wolle. Aber auch einfachere Mobiltelefone sollen von BenQ noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Anzeige

Ende November 2006 musste die BenQ-Tochter BenQ Mobile Insolvenz anmelden, weil der taiwanische Mutterkonzern weitere Finanzhilfen eingestellt hatte. BenQ unternahm seitdem keine Versuche, das Tochterunternehmen zu retten, weshalb die geplanten Handymarktaktivitäten von BenQ kein gutes Licht auf das Unternehmen werfen. Es bleibt die Vermutung, dass BenQ beim Kauf der Siemens-Handy-Sparte vor allem am Know-how des Unternehmens interessiert war.


eye home zur Startseite
pool 28. Mär 2007

Wenn ich meine Telefone statt bei BenQ bei NOKIA kaufe, bekommen Leute in Deutschland...

cyd 07. Mär 2007

Na ja, irgendwo haste schon recht, aber deswegen an asiaten nichts zu verkaufen oder mit...

chakalakka 07. Mär 2007

Hallo, versteh zwar nicht warum ihr so gegen siemens wettert, aber vielleicht kann ich ja...

gollumm 07. Mär 2007

Und warum schreibst Du mir dann davon?

M. Plant 07. Mär 2007

Man nehme ein namhaftes Deutsches Unternehmen und kaufe dessen Mobiltelefonsparte auf. Im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 35,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    AllDayPiano | 08:27

  2. Re: Im stationären Handel

    Schattenwerk | 08:27

  3. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    gadthrawn | 08:26

  4. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    der_wahre_hannes | 08:26

  5. Re: Gute Shell

    Tuxgamer12 | 08:24


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel