Abo
  • Services:

Einsteiger-Projektor von BenQ mit 22 dB(A)

BenQ MP510 mit 1.200 im Eco- und 1.500 ANSI-Lumen im Normalbetrieb

BenQ hat mit dem MP510 einen DLP-Projektor für einfache Präsentationsaufgaben vorgestellt, der es auf eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln bringt. Das Gerät soll dabei mit reduzierter Lampenleistung nur 22 dB (A) laut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der BenQ MP510 soll maximal 1.500 ANSI-Lumen hell werden, im Sparbetrieb sind es 1.200 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 2.000:1 an. Die Brennweite des Objektivs ist fix, die Projektionsgröße rangiert je nach Abstand zwischen 0,76 und 5,08 m, der Abstand kann zwischen 1 und 8 m betragen.

BenQ MP510
BenQ MP510
Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Das Gerät ist mit einer digitalen vertikalen Trapezkorrektur ausgerüstet und kann das Bild auch spiegeln. Eine Wandfarben-Korrekturschaltung versucht, auch bei nicht ganz weißen Wänden die Farben möglichst natürlich anzupassen.

Neben einem VGA-Anschluss verfügt das Gerät über S-Video- und Composite-Anschluss. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung, ein VGA-Sub-D-Kabel und ein Netzkabel enthalten. Die Garantiezeit liegt bei 36 Monaten inklusive Leihgerät während der ersten zwölf Monate. BenQ gibt auf die Lampe eine Garantie von sechs Monaten ab Kaufdatum.

Der BenQ MP510 misst 277 x 95 x 208 mm und wiegt 2,6 Kilogramm. Der Preis beläuft sich auf rund 600,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand

uuuuu 06. Mär 2007

denke mal schon, denn für mich kommt der Projektor aus genau diesem Grund nicht in...

Pawlik 06. Mär 2007

hier wurde mir super geholfen http://www.beamerforum.de/

Mutter 06. Mär 2007

Trends erkennen, fähige Manager einsetzten und unfähige entsorgen, fähige Entwickler...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /