Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Virtueller Sex mit Tieren ist strafbar

Netzeitung.de: Welche Strafe droht bei Verstößen?

Mathé: Eine Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren.

Netzeitung.de: Die niederländische Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit wegen Kinderpornografie im Second Life, weil manche Avatare Kindergestalt haben. Zu Recht?

Mathé: Wenn sogar Kinder als Akteure für die Darstellung sexueller Handlungen herangezogen werden, trifft den Täter zu Recht die volle Härte des Gesetzes: Die Verbreitung, Vorführung und Herstellung pornografischer Schriften, die den sexuellen Missbrauch von Kindern zum Gegenstand haben, wird gemäß Paragraf 184 b des Strafgesetzbuches mit drei Monaten bis fünf Jahren Freiheitsentzug bestraft.

Anzeige

Netzeitung.de: Wer kann noch bestraft werden?

Mathé: Strafen drohen auch denjenigen, die andere in den Besitz kinderpornografischer Schriften bringen, die ein "wirklichkeitsnahes Geschehen" wiedergeben.

Netzeitung.de: Aber sind die Darstellungen in einer unwirklichen Welt, durch die Fantasie-Figuren mit Flügeln schweben, "wirklichkeitsnah"? Und kann man einen kleinwüchsigen Avatar, den ein Erwachsener steuert, wirklich als Kind bezeichnen?

Mathé: Es kommt immer darauf an, wie sich die sexuellen Darstellungen aus Sicht des Betrachters darstellen. Die sexuellen Akteure mögen tatsächlich von Erwachsenen gesteuert sein. Bietet sich dem Betrachter aber das Bild eines Kindes, dann ist eine Strafbarkeit gegeben.

 Interview: Virtueller Sex mit Tieren ist strafbarInterview: Virtueller Sex mit Tieren ist strafbar 

eye home zur Startseite
Naja 03. Jun 2008

Ja, und warum? Weil irgendwelche Deppen sich gedacht haben, dass sie, wenn sie schon die...

lerpo 08. Mär 2007

Wie du auf diesen albernen Rückschluss kommst, müsstest du mal näher darlegen. Oder...

ME_Fire 08. Mär 2007

Bin zwar schon etwas zu spät aber den Link wollte ich euch nicht vorenthalten: http...

@ 07. Mär 2007

Das Schreien ist noch lange kein Grund, nach 22:00 Uhr auf Golem geschmacklich...

FranUnFine 07. Mär 2007

Als Killerspielespieler (FFVII!) will er vermutlich Killerspiele.


blogdoch.net 󢀔 jetzt wird zurückgeblogt / 06. Mär 2007

Erste Handschellen wegen Zweitem Leben?

netzpolitik.org / 06. Mär 2007

Pornographie in Second Life



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. MAHLE International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  2. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  3. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  4. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  5. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  6. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  7. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  8. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  9. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  10. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Bitte mal die Verbrauchswerte für Youtube...

    gaciju | 15:27

  2. Re: Fragmentierung, herrlich

    Flexy | 15:26

  3. Re: Beim APM Alarm musste ich grinsen

    QDOS | 15:26

  4. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    Berner Rösti | 15:25

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    %username% | 15:23


  1. 15:16

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:14

  7. 12:45

  8. 12:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel