Schnurlose und tastenlose Vista-Tastatur

TSK-VX7 von Amex Digital

Der Elektronikhersteller Amex Digital aus Hongkong stellt mit dem TSK-VX7 eine schnurlose Tastatur vor, die durch einige Zusatzeingabefunktionen vor allem für Windows-Vista gedacht ist. Aus der Masse der Tastaturen hebt das Gerät die Tatsache hervor, dass es nicht mit herkömmlichen Drucktasten ausgerüstet ist, sondern mit berührempfindlichen Flächen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die TSK-VX7 von Amex Digital ist durch die fehlenden Tasten natürlich recht dünn. Die 2,4-GHz-Funktechnik soll in einem Radius von 30 Metern um den Empfänger herum funktionieren, den man in den Rechner einsteckt.

TSK-VX7 von Amex Digital
TSK-VX7 von Amex Digital
Stellenmarkt
  1. Senior Backend-Entwickler (w/m/d)
    articy Software GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Agile Software Entwickler (m/w/d) Java
    binaris-informatik, Langenfeld
Detailsuche

Neben einigen Tasten zur Mediensteuerung auf der linken Seite, die neben Start, Stopp und Aufnahme auch ein Vor- und Zurückschalten von Tracks sowie die Lautstärkekontrolle usw. bietet, sind horizontal Schnellstart-Knöpfe für häufig benötigte Anwendungen angebracht.

Rechts vom Tastenfeld befinden sich Cursor-Tasten, ein joystickartiges Eingabegerät sowie Vor- und Zurück-Flächen und ein Vista-Knopf bspw. zum Aufruf der Suchfunktion.

Die Tastatur wird mit vier AAA-Zellen gespeist. Das Gerät misst 11 x 280 x 110 mm und wiegt ohne Batterien 300 Gramm. Der Hersteller zeigt die TSK-V7 auf der CeBIT 2007 in Halle 20, Stand C39A-16.

Den Preis und das Erscheinungsdatum teilte Amex Digital noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


STS 08. Mär 2007

Klar, du spürst es, eben weil du die Tasten mit den Fingern spürst, ohne auf die...

Bla 06. Mär 2007

also lieber Golem Redaktuer. nächste mal liest du die Pressemitteilung hoffentlich etwas...

Oha 06. Mär 2007

Du hast keine Ahnung wovon Du sprichst.

pool 06. Mär 2007

Wie um alles in der Welt sieht dein Wohnzimmer aus!!?? ^^

ZyRa 06. Mär 2007

Jaja vielleicht spart man sich so den kauf von 1-2 Tasterturen pro Jahr ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /