Abo
  • Services:
Anzeige

Wissenschaftler entdecken fast rein schwarzes Material

Nanoröhrchen sorgen für minimale Reflexion von Licht

In den USA haben Forscher des "Rensselaer Polytechnic Institute" (RPI) ein neues Verfahren entwickelt, das sich für minimal reflexive Beschichtung von Oberflächen eignet. So behandelte Gegenstände strahlen fast kein einfallendes Licht mehr ab, und das über das gesamte Spektrum.

Laut dem in den US-Bundesstaaten New York und Connecticut beheimateten RPI hat das neue Material einen Brechungsindex von 1,05, was der niedrigste bisher erreichte Wert für einen festen Gegenstand wäre. Der Brechungsindex von Luft liegt bei 1,00029, nur ein perfektes Vakuum kann 1,0 erreichen. Da das neue Material - zu dem nur recht vage Angaben vorliegen - Licht kaum ablenkt oder verlangsamt, können die einfallenden Wellen beim Austritt sehr genau ausgerichtet werden.

Anzeige

Nanoröhrchen im 45-Grad-Winkel (Bild: RPI)
Nanoröhrchen im 45-Grad-Winkel (Bild: RPI)
Das geschieht über exakt im Winkel von 45 Grad ausgerichtete Nanoröhrchen aus Silizium, deren Dicke und Länge das RPI aber noch nicht verriet. Sie sollen sich auf verschiedenen Trägermaterialien anbringen lassen, für ihre bisherigen Versuche verwendeten die Wissenschaftler Aluminium-Nitrid, das in der Halbleiterfertigung gut zu handhaben ist.

Kaum Reflexion (Bild: RPI)
Kaum Reflexion (Bild: RPI)
Als mögliche Anwendungsgebiete des neuen Materials sehen die Forscher vor allem Entspiegelungen, die aber nicht nur für Displays sinnvoll wären. Auch die Leistung von Solarzellen oder Leuchtdioden soll sich mit der Beschichtung deutlich steigern lassen. Das nebenstehende Bild zeigt von oben nach unten die Reflexion von Licht auf Körpern aus Aluminium, Silizium, Aluminium-Nitrid und dem neuen Material.

In einer Pressemitteilung spricht das RPI davon, mit seiner Entdeckung tatsächlich "alle Wellenlängen" auch bei einem Einfall aus "allen Winkeln" absorbieren zu können. In der März-Ausgabe der Zeitschrift "Nature Photonics" wollen die Wissenschaftler um Professor Fred Schubert ihre Erfindung genauer vorstellen.


eye home zur Startseite
Izorg 16. Aug 2008

Scheint gefunden zu sein :-)

tha_specializt 27. Jan 2008

"Absorption" der Moleküle, hm? Also Kernfusion? Chemische Reaktion? Unreifes auf-der...

starbbb 04. Apr 2007

Unsichtbar ist nicht gleich Transparent!! Ihr habt da nen kleinen Denkfehler drin. Mit...

Michael - alt 07. Mär 2007

Also falls es jemand interessieren sollte, Schnee ist für Infrarot Schwarz. Wäre es nicht...

Michael - alt 07. Mär 2007

Das ist ein viel zu vereinfachtes Modell. Mann kann sie nämlich nicht abbremsen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,99€ statt 99,99€ (nur für Prime-Kunden)
  2. 66,02€
  3. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Schnarchlangsamen Nahverkehr noch weiter...

    basti2k | 05:56

  2. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  3. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  4. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  5. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel