Abo
  • Services:
Anzeige

Olympus mit zwei neuen DSLRs im Four-Thirds-Standard

E-510 und E-410 mit Live-View und 10-Megapixel-Sensor

Olympus erweitert sein Kamera-Portfolio um zwei neue Modelle des Four-Thirds-Systems. Die neue E-510 mit 10-Megapixel-Sensor und mechanischem Bildstabilisator wartet unter anderem mit "Live View" auf und zeigt das Objekt schon vor dem Auslösen auf einem 6,4 cm großen LCD an. Die E-410 setzt auf eine kompakte Bauweise und geringes Gewicht.

Dank des im Kameragehäuse integrierten Bildstabilisators kann Olympus' Spiegelreflexkamera E-510 auf Stabilisatoren in den Objektiven verzichten. Dank "Live View" kann das Motiv direkt über das 6,4 cm große LCD auch ohne auszulösen betrachtet werden. Das verwendete HyperCrystal-LCD ist halbdurchlässig und nutzt eine Hintergrundschicht, die Licht von externen Quellen reflektiert, was die Lesbarkeit in heller Umgebung verbessert.

Anzeige

Dabei steht die Live-View-Funktion, die Olympus schon früher digitalen Spiegelreflex-Kameras bot, beim automatischen (AF) und beim manuellen (MF) Fokussieren zur Verfügung. Vergleichsweise bescheiden nimmt sich die Serienbild-Funktion aus: Sie schafft drei Bilder pro Sekunde, aber nur sieben Aufnahmen im RAW-Modus passen in den Puffer-Speicher.

Olympus E-510
Olympus E-510

Darüber hinaus soll die Kamera mit ihren zahlreichen manuellen Einstelloptionen glänzen. Die Licht- und Farbeinstellungen lassen sich wie auch die Belichtungs- und Weißabgleichskorrektur direkt auf dem LCD überprüfen. Darüber hinaus bietet eine Histogramm-Funktion die Möglichkeit einer präzisen Belichtungskontrolle. Auch automatische Belichtungsreihen mit jeweils drei Aufnahmen im Weißabgleichs- bzw. Belichtungsmodus und fünf Bilder im Fokus-Modus werden unterstützt. Hinzu kommen 18 voreingestellte Aufnahmemodi, darunter Makro sowie xD-Panorama und Farbmodi wie Schwarz-Weiß-Filter. Die Lichtempfindlichkeit legt die Kamera automatisch zwischen ISO 100 und ISO 1600 fest.

Ihre Bilder speichert die E-510 auf CompactFlash- und xD-Picture-Karten. Zudem ist ein USB-2.0-Anschluss vorhanden. Die Kamera verfügt auch über einen "Supersonic Wave Filter", um den neuen MOS-Sensor mit 10 Megapixeln von Staub zu befreien. Zudem ist ein Blitz mit Leitzahl 10 integriert. Mit einer Akkuladung sollen sich etwa 650 Aufnahmen machen lassen, wobei der Kamera-Body allein 460 Gramm auf die Waage bringt. Die Maße der Kamera liegen bei 136 x 91,5 x 68 mm.

Die Olympus E-510 soll im Juli 2007 für 799,- Euro auf den Markt kommen.

Olympus mit zwei neuen DSLRs im Four-Thirds-Standard 

eye home zur Startseite
demon driver 05. Mär 2007

http://www.olympus-global.com/en/news/2007a/nr070305edeve.cfm Wenn Sensor und/oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. VSA GmbH, München
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Paule | 16:05

  2. Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    honna1612 | 16:05

  3. Nutzlos

    genussge | 16:03

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:03

  5. Re: Totgeburt

    Paule | 16:03


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel