Olympus mit zwei neuen DSLRs im Four-Thirds-Standard

Neben der E-510 kündigte Olympus mit der E-410 eine weitere digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) des Four-Thirds-Systems an. Das Nachfolgemodell der E-400 zählt dabei zu den kleinsten DSLRs mit Live-View. Der Body wiegt rund 375 Gramm und misst 129,5 x 91 x 53 mm. Auch dieses Modell verfügt über einen MOS-Sensor mit 10 Megapixeln und einen neuen Prozessor, der Bildrauschen besser unterdrücken soll als seine Vorgänger. Aufnahmen erreichen eine Größe von 3.648 x 2.736 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional - Systemadministrator (m/w/d)
    Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt
  2. Manager Engineering (w/m/d) - CAD Applications
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
Detailsuche

Wie bei der E-510 kommt auch bei der E-410 ein Supersonic-Wave-Filter zum Einsatz und das Display auf der Rückseite misst ebenfalls 6,4 cm in der Diagonalen. Auch mit der E-410 lassen sich Serienaufnahmen mit bis zu drei Bildern pro Sekunde machen, wobei der RAW-Puffer für sieben Bilder reicht.

Olympus E-410
Olympus E-410

Neben manuellen Einstellmöglichkeiten stehen zahlreiche Belichtungsoptionen zur Verfügung, darunter 32 Aufnahmeprogramme (inklusive Porträt, Makro, Unterwasser-Weitwinkel, Unterwasser-Nahaufnahme). Zudem besteht die Möglichkeit, verschiedene Farbmodi sowie Schwarz-Weiß-Filter einzusetzen. Eine Akkuladung soll für rund 500 Aufnahmen reichen.

Auch hier können Bilder wahlweise auf CompactFlash- und xD-Picture-Cards gespeichert werden, USB 2.0 ist ebenfalls vorhanden. Auch dieses Modell soll im Juli 2007 zu haben sein, der Preis bei 699,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Olympus mit zwei neuen DSLRs im Four-Thirds-Standard
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
    Loupedeck Live S ausprobiert
    Alle Streams an Deck

    Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /