Abo
  • Services:
Anzeige

Erster Apple-Store soll angeblich in München entstehen

Laut Wirtschaftswoche ist die Eröffnung für 2008 geplant

In München will Apple angeblich seinen ersten Apple-Store in Deutschland eröffnen, berichtet die Wirtschaftswoche. Weltweit betreibt Apple rund 170 Ladengeschäfte.

Der erste Apple-Store in Deutschland soll in bester Münchner Lage am Marienplatz (Rosenstraße 1) eröffnet werden. Bis dahin wird aber noch etwas Zeit vergehen, erst 2008 ist die Eröffnung laut Wirtschaftswoche angepeilt.

Anzeige

Das Blatt bezieht sich dabei auf Informationen aus Immobilienkreisen. Verträge mit Apple sollen bereits unterzeichnet sein und in einem Architektenentwurf sei auch schon das Apple-Logo eingebettet in eine Häuserfront zu sehen.

Bislang ist Apple vor allem in den USA mit eigenen Geschäften vertreten, aber auch in Großbritannien, Japan und Kanada gibt es Apple-eigene Läden. Der erste wurde 2001 in Kalifornien eröffnet.


eye home zur Startseite
real_Larry 06. Mär 2007

Nein, davon stimmt eigentlich gar nichts.

Steve Jobs 05. Mär 2007

Naja, wenigstens wird jetzt nicht wieder über Apple gelästert :-)

McMarcDeluxe 05. Mär 2007

http://dreiundzwanzig.org/index.php/ZUNE

tobias-digital 05. Mär 2007

http://www.apfelkueche.de/2007/03/03/apple-store-in-mnchen/

lulu23 05. Mär 2007

Es geht in der Meldung nicht darum, dass man als Kunde Macs kaufen kann. Es geht darum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Paule | 16:05

  2. Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    honna1612 | 16:05

  3. Nutzlos

    genussge | 16:03

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:03

  5. Re: Totgeburt

    Paule | 16:03


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel