Abo
  • Services:
Anzeige

Wordpress: Cracker schleust Sicherheitslücke ein

Update auf Version 2.1.2 dringend angeraten

Einem Cracker ist es gelungen, eine kritische Sicherheitslücke in Wordpress 2.1.1 einzuschleusen. Zwar sind nicht alle Downloads dieser Version betroffen, mit der neuen Version 2.1.2 wollen die Entwickler aber ein klares Zeichen setzen, denn darin ist die Sicherheitslücke ihren Angaben nach definitiv beseitigt.

Gefährdet ist, wer in den letzten drei bis vier Tagen Wordpress 2.1.1 heruntergeladen hat. Ein Cracker hatte sich Zugang zu einem der Wordpress.org-Server verschafft und in die Download-Version eine Sicherheitslücke eingebaut, teilten die Entwickler mit. Zunächst wurde die Website offline genommen, mittlerweile ist sie aber wieder online.

Anzeige

Den Entwicklern zufolge sieht es so aus, als sei nur ein Download-Archiv von Wordpress 2.1.1 verändert worden. Dabei wurde Code eingeschleust, mit dem Angreifer PHP-Befehle ausführen können.

Auch wenn nicht alle Downloads von Wordpress 2.1.1 von dem Angriff betroffen sind, haben sich die Entwickler entschieden, die Version als unsicher zu deklarieren und haben mit Wordpress 2.1.2 eine neue Version veröffentlicht. Diese enthält auch einige Fehlerkorrekturen gegenüber der Version 2.1.1.

Wordpress 2.1.2 steht ab sofort unter wordpress.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Märzposter 05. Mär 2007

Stimmt, habe ich auch eben in der Bahn gelesen und beschlossen Secondlive nicht testen...

b_i_d 05. Mär 2007

Jep, da hast du recht. Und der vorliegende Artikel ist ein wunderbares Beispiel dafür...

macinfo 05. Mär 2007

Ich kaufe ein "h" ;-)

Ranjid-IT 04. Mär 2007

Berechtigte Frage, siehe hier: https://forum.golem.de/read.php?16323,881721,881721#msg...

uuu 03. Mär 2007

Als wäre das Denglisch nicht schon genug... was Golem da für Begriffe in einem Atemzug...


Michael-Seitz.org / 28. Nov 2007

WordPress 2.3.1

Kreativrauschen / 03. Mär 2007

blogdoch.net 󢀔 jetzt wird zurückgeblogt / 03. Mär 2007

DerZeiger.de / 03. Mär 2007

Neue Wordpress-Version 2.1.2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. (-50%) 19,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: ryzen seit verfügbarkeit unstabil

    zonk | 07:36

  2. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    MadMonkey | 07:35

  3. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 07:34

  4. Re: Fn-Unsinn

    igor37 | 07:29

  5. Re: 850Mb/s muss ich (nicht) haben

    picaschaf | 07:27


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel