Abo
  • Services:
Anzeige

Beliebtheit von Handys nimmt weiter zu

Auch LG konnte im vergangenen Jahr zulegen, aber es reichte nicht, um abermals auf den vierten Platz zu gelangen. Hier half auch nicht, dass LG im Jahr 2006 mit der Chocolate-Reihe für Aufsehen sorgte. So setzten die Koreaner insgesamt 61,98 Millionen Geräte im Jahr 2006 auf dem Handy-Weltmarkt ab und kamen damit auf einen Marktanteil von 6,3 Prozent. Ein Jahr zuvor lag dieser bei 6,7 Prozent (54,92 Millionen Mobiltelefone).

Starke Einbrüche hatte BenQ Mobile auf dem Handy-Weltmarkt zu verzeichnen, während der mittlerweile aufgelöste Hersteller in Westeuropa starke Zuwächse verbuchen konnte. Weltweit setzte das Unternehmen 23,56 Millionen Mobiltelefone ab, was einem Marktanteil von 2,4 Prozent entspricht. Im Vorjahr lag der Marktanteil bei 4,9 Prozent mit 39,69 Millionen Geräten. Insgesamt wurden auf dem Handy-Weltmarkt 990,86 Millionen Mobiltelefone verkauft. Ein Jahr zuvor lag die Absatzmenge noch bei 816,56 Millionen Geräten. Damit ist der Markt um 21,3 Prozent gewachsen.

Anzeige

Im vierten Quartal 2006 war das Wachstum im Handy-Weltmarkt geringer als im Vorjahr. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 284,22 Millionen Handys verkauft, was aber immer noch einer Steigerungsrate von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht, als es 235,13 Millionen Handy-Käufer gab.

Der Marktführer Nokia setzte im vierten Quartal 2006 auf dem Weltmarkt 102,79 Millionen Handys ab und erreichte damit einen Marktanteil von 36,2 Prozent. Dahinter folgte mit großem Abstand Motorola mit einem Marktanteil von 21,5 Prozent bei 61,03 Millionen abgesetzten Geräten. Während Nokia und Motorola ihre Absatzzahlen deutlich steigern konnten, musste Samsung im vierten Quartal 2006 Einbußen im Marktanteil verbuchen.

Die Koreaner erreichten einen Marktanteil von 11,3 Prozent, indem sie 32,01 Millionen Mobiltelefone im vierten Quartal 2006 absetzten und damit den dritten Platz erreichten. Deutlich zugelegt hat Sony Ericsson und kam mit 25,67 Millionen Mobiltelefonen auf einen Marktanteil von 9 Prozent, was für einen sicheren vierten Platz genügte. Auf Rang fünf saß LG mit einem Marktanteil von 6,3 Prozent bei 17,83 Millionen abgesetzten Geräten. Den sechsten Platz nahm Sagem mit 4,37 Millionen Mobiltelefonen und einem Marktanteil von 1,5 Prozent ein.

 Beliebtheit von Handys nimmt weiter zu

eye home zur Startseite
Jack Doodle 05. Mär 2007

Und ein amerikanischer Wissenschaftler sagt, dass jede solcher Behauptungen, die nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  1. Re: Oh the irony....

    ino-fb | 23:32

  2. Re: Ist es des Anbieters Pflicht?

    raskani | 23:28

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    atikalz | 23:26

  4. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:25

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    Genforscher | 23:25


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel