Abo
  • Services:
Anzeige

Beliebtheit von Handys nimmt weiter zu

Auch LG konnte im vergangenen Jahr zulegen, aber es reichte nicht, um abermals auf den vierten Platz zu gelangen. Hier half auch nicht, dass LG im Jahr 2006 mit der Chocolate-Reihe für Aufsehen sorgte. So setzten die Koreaner insgesamt 61,98 Millionen Geräte im Jahr 2006 auf dem Handy-Weltmarkt ab und kamen damit auf einen Marktanteil von 6,3 Prozent. Ein Jahr zuvor lag dieser bei 6,7 Prozent (54,92 Millionen Mobiltelefone).

Starke Einbrüche hatte BenQ Mobile auf dem Handy-Weltmarkt zu verzeichnen, während der mittlerweile aufgelöste Hersteller in Westeuropa starke Zuwächse verbuchen konnte. Weltweit setzte das Unternehmen 23,56 Millionen Mobiltelefone ab, was einem Marktanteil von 2,4 Prozent entspricht. Im Vorjahr lag der Marktanteil bei 4,9 Prozent mit 39,69 Millionen Geräten. Insgesamt wurden auf dem Handy-Weltmarkt 990,86 Millionen Mobiltelefone verkauft. Ein Jahr zuvor lag die Absatzmenge noch bei 816,56 Millionen Geräten. Damit ist der Markt um 21,3 Prozent gewachsen.

Anzeige

Im vierten Quartal 2006 war das Wachstum im Handy-Weltmarkt geringer als im Vorjahr. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 284,22 Millionen Handys verkauft, was aber immer noch einer Steigerungsrate von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht, als es 235,13 Millionen Handy-Käufer gab.

Der Marktführer Nokia setzte im vierten Quartal 2006 auf dem Weltmarkt 102,79 Millionen Handys ab und erreichte damit einen Marktanteil von 36,2 Prozent. Dahinter folgte mit großem Abstand Motorola mit einem Marktanteil von 21,5 Prozent bei 61,03 Millionen abgesetzten Geräten. Während Nokia und Motorola ihre Absatzzahlen deutlich steigern konnten, musste Samsung im vierten Quartal 2006 Einbußen im Marktanteil verbuchen.

Die Koreaner erreichten einen Marktanteil von 11,3 Prozent, indem sie 32,01 Millionen Mobiltelefone im vierten Quartal 2006 absetzten und damit den dritten Platz erreichten. Deutlich zugelegt hat Sony Ericsson und kam mit 25,67 Millionen Mobiltelefonen auf einen Marktanteil von 9 Prozent, was für einen sicheren vierten Platz genügte. Auf Rang fünf saß LG mit einem Marktanteil von 6,3 Prozent bei 17,83 Millionen abgesetzten Geräten. Den sechsten Platz nahm Sagem mit 4,37 Millionen Mobiltelefonen und einem Marktanteil von 1,5 Prozent ein.

 Beliebtheit von Handys nimmt weiter zu

eye home zur Startseite
Jack Doodle 05. Mär 2007

Und ein amerikanischer Wissenschaftler sagt, dass jede solcher Behauptungen, die nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. (-85%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    amagol | 18:39

  2. Re: Wo ist die Neutralität beim Kabelfernsehn?

    sofries | 18:38

  3. Re: Es sind nur noch 3 Jahre

    Squirrelchen | 18:37

  4. Re: 16-18km am Tag

    RipClaw | 18:34

  5. Re: Da stecken bestimmt mehrere Motivationen

    arthurdont | 18:30


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel