Abo
  • Services:
Anzeige

Mindquarry - Open-Source-Alternative zu Sharepoint

Collaboration-Server steht in der Version 1.0 zum Download bereit

Das Potsdamer Unternehmen Mindquarry hat seinen gleichnamigen Collaboration-Server in der Version 1.0 veröffentlicht. Die Software stellt eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Sharepoint-Server dar und kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Der Mindquarry Collaboration Server steht unter der Mozilla Public License und stellt Funktionen bereit, mit denen die Zusammenarbeit in Teams verbessert werden soll. Dazu zählen eine gemeinsame Datei-Ablage, ein Wiki und eine Aufgabenverwaltung.

Anzeige

Screenshot #10
Screenshot #10
Mindquarry kommt inklusive Desktop-Clients und eines grafischen Installers für Windows daher, die Software wird aber auch für Linux und MacOS X unter mindquarry.com zum Download angeboten. Sie nutzt ihrerseits diverse Open-Source-Komponenten, darunter das Apache Cocoon Web Application Framework, das Apache Jackrabbit Content Repository, das Ajax-Toolkit Dojo und Subversion als Versionskontrollsystem.

Dateien speichert Mindquarry einschließlich der gesamten Versionshistorie des Teams und erlaubt einen Abgleich zwischen den Dateien der Team-Mitglieder, so dass diese auch offline verfügbar sind. Zudem bringt Mindquarry ein Wiki mit einfachem WYSIWYG-Editor mit, wobei sich auch Dokumente leicht verlinken lassen.

Screenshot #14
Screenshot #14
Einzelne Mitglieder eines Teams können mit Mindquarry ihre Aufgaben pflegen, diese aber aber auch mit anderen Team-Mitgliedern teilen und dabei festlegen, zu welchem Grad die Informationen freigegeben werden sollen.

Gegründet wurde Mindquarry im Sommer 2006 von Lars Trieloff, Alexander Saar und Alexander Klimetschek, drei Absolventen des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Seit August 2006 ist Hasso Plattner Ventures, die Investmentgesellschaft des SAP-Gründers Hasso Plattner, an Mindquarry beteiligt. Zum 1. Dezember 2006 stieß Stephan Voigt als CEO zum Unternehmen, einer der Gründer von Scopeland Software.


eye home zur Startseite
toombie 05. Mai 2007

entweder man weiss was sharepoint ist oder nicht.

SCC 02. Mär 2007

... läuft bis auf svn (subversion) recht minimal noch ...

Testerix 02. Mär 2007

Gerade im Firmenumfeld sind die Preise der SBS-Edition mit allem drin und 5 CALs in der...

MichiS 02. Mär 2007

Also anhand des im Artikel beschriebenen Funktionsumfangs kann man schon sagen, dass das...

helpme@help.de 02. Mär 2007

Das dauert noch bis das soweit ist wie Sharepoint 2007 Das Teil kann ca. 0,1% von dem...


Mindquarry Blog / 05. Mär 2007

First Release - The Aftermath



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: AGesVG

    User_x | 04:29

  2. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  3. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  4. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  5. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel