• IT-Karriere:
  • Services:

Delphi bald in einer Ruby-Edition?

David Intersimone von CodeGear im Gespräch mit Golem.de

Ende Februar 2007 kündigte die Borland-Tochter CodeGear neue Versionen der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) Delphi an - darunter auch erstmals eine Version für die Skriptsprache PHP. Dabei wurde Delphi für PHP allerdings nicht im Alleingang von CodeGear entwickelt. In Zukunft möchte sich CodeGear noch weiteren dynamischen Sprachen widmen, erklärte David Intersimone gegenüber Golem.de.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

David Intersimone
David Intersimone
David Intersimone ist in der Borland-Community bei weitem kein Unbekannter, schließlich ist er seit 1985 dabei. Nachdem Borland seine Entwicklerprodukte verkaufen wollte, mangels Interessenten aber in die neu gegründete Tochter CodeGear auslagerte, ist "David I" dort in der Position des Vice President of Developer Relations und Chief Evangelist tätig. Hier betreut er unter anderem CodeGears Entwicklernetzwerk.

Inhalt:
  1. Delphi bald in einer Ruby-Edition?
  2. Delphi bald in einer Ruby-Edition?

Das neue Delphi für PHP findet Intersimone dabei nicht ungewöhnlich, sondern sieht vielmehr Vorteile für PHP-Entwickler. "PHP-Programmierer bekommen damit auch eine Umgebung zum Rapid Application Development", so Intersimone. Das Problem bei PHP seien vor allem die Vielzahl der verfügbaren Komponenten und zueinander inkompatiblen Frameworks, auf die Entwickler zurückgreifen können. Mit Delphi für PHP habe man hingegen eine Entwicklungsumgebung, um verschiedene Frameworks und Komponenten zu integrieren. Ein weiterer Vorteil sei die automatische Generierung von Ajax-Code.

Dabei wurde Delphi für PHP nicht alleine von CodeGear entwickelt. Vielmehr hatte die Firma Qadram begonnen, die aus der Windows-Welt bekannte VCL-Komponentenbibliothek für PHP umzusetzen und an einer entsprechenden IDE zu arbeiten. "Wir haben diese Entwicklungsumgebung genommen und sie gemeinsam erweitert - das ist Delphi für PHP geworden", erklärt David I. Dabei hatte Qadram selbst begonnen, die IDE in Delphi zu schreiben, was CodeGear beibehielt. "Delphi für PHP und das klassische Delphi für die Win32-Programmierung basieren also nicht auf einer Code-Basis", bestätigte Intersimone. Dennoch sei die IDE sehr am Original orientiert und stelle praktisch keinen Unterschied dar. Die Komponenten hingegen sind in PHP geschrieben.

Dabei wird VCL für PHP als Open Source veröffentlicht, sobald die neue Delphi-Variante ausgeliefert wird. "Das Sourceforge-Projekt gibt es schon, die Komponentenbibliothek wird dann unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) stehen", versprach Intersimone. Man sehe Open Source als einen wichtigen Baustein an und werde VCL für PHP weiterentwickeln und einsetzen. Zudem erhoffe sich CodeGear, dass andere Programmierer die Komponentenbibliothek erweitern werden. Auch der Zusammenarbeit mit anderen Open-Source-Projekten sei man nicht grundsätzlich abgeneigt - konkrete Aussagen zu zukünftigen Produkten wollte Intersimone jedoch nicht treffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Delphi bald in einer Ruby-Edition? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

Netspy 15. Mär 2007

Ist aber Netto, inkl. Märchensteuer sind es 403,41 EUR.

H4cks0r 02. Mär 2007

Wer mal XML "Programmierung" sehen will sollte sich mal JSF (Java Server Faces...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

    •  /