Abo
  • Services:
Anzeige

Delphi bald in einer Ruby-Edition?

David Intersimone von CodeGear im Gespräch mit Golem.de

Ende Februar 2007 kündigte die Borland-Tochter CodeGear neue Versionen der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) Delphi an - darunter auch erstmals eine Version für die Skriptsprache PHP. Dabei wurde Delphi für PHP allerdings nicht im Alleingang von CodeGear entwickelt. In Zukunft möchte sich CodeGear noch weiteren dynamischen Sprachen widmen, erklärte David Intersimone gegenüber Golem.de.

David Intersimone
David Intersimone
David Intersimone ist in der Borland-Community bei weitem kein Unbekannter, schließlich ist er seit 1985 dabei. Nachdem Borland seine Entwicklerprodukte verkaufen wollte, mangels Interessenten aber in die neu gegründete Tochter CodeGear auslagerte, ist "David I" dort in der Position des Vice President of Developer Relations und Chief Evangelist tätig. Hier betreut er unter anderem CodeGears Entwicklernetzwerk.

Anzeige

Das neue Delphi für PHP findet Intersimone dabei nicht ungewöhnlich, sondern sieht vielmehr Vorteile für PHP-Entwickler. "PHP-Programmierer bekommen damit auch eine Umgebung zum Rapid Application Development", so Intersimone. Das Problem bei PHP seien vor allem die Vielzahl der verfügbaren Komponenten und zueinander inkompatiblen Frameworks, auf die Entwickler zurückgreifen können. Mit Delphi für PHP habe man hingegen eine Entwicklungsumgebung, um verschiedene Frameworks und Komponenten zu integrieren. Ein weiterer Vorteil sei die automatische Generierung von Ajax-Code.

Dabei wurde Delphi für PHP nicht alleine von CodeGear entwickelt. Vielmehr hatte die Firma Qadram begonnen, die aus der Windows-Welt bekannte VCL-Komponentenbibliothek für PHP umzusetzen und an einer entsprechenden IDE zu arbeiten. "Wir haben diese Entwicklungsumgebung genommen und sie gemeinsam erweitert - das ist Delphi für PHP geworden", erklärt David I. Dabei hatte Qadram selbst begonnen, die IDE in Delphi zu schreiben, was CodeGear beibehielt. "Delphi für PHP und das klassische Delphi für die Win32-Programmierung basieren also nicht auf einer Code-Basis", bestätigte Intersimone. Dennoch sei die IDE sehr am Original orientiert und stelle praktisch keinen Unterschied dar. Die Komponenten hingegen sind in PHP geschrieben.

Dabei wird VCL für PHP als Open Source veröffentlicht, sobald die neue Delphi-Variante ausgeliefert wird. "Das Sourceforge-Projekt gibt es schon, die Komponentenbibliothek wird dann unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) stehen", versprach Intersimone. Man sehe Open Source als einen wichtigen Baustein an und werde VCL für PHP weiterentwickeln und einsetzen. Zudem erhoffe sich CodeGear, dass andere Programmierer die Komponentenbibliothek erweitern werden. Auch der Zusammenarbeit mit anderen Open-Source-Projekten sei man nicht grundsätzlich abgeneigt - konkrete Aussagen zu zukünftigen Produkten wollte Intersimone jedoch nicht treffen.

Delphi bald in einer Ruby-Edition? 

eye home zur Startseite
Netspy 15. Mär 2007

Ist aber Netto, inkl. Märchensteuer sind es 403,41 EUR.

H4cks0r 02. Mär 2007

Wer mal XML "Programmierung" sehen will sollte sich mal JSF (Java Server Faces...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  2. b.power GmbH, Stuttgart
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 6,66€
  2. 319,00€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  2. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  3. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  4. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  5. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  6. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  7. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  8. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  9. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  10. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: LTE ? zB. Huawei e5577c ? EasyBox 904 LTE ?

    xploded | 08:46

  2. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    AllDayPiano | 08:46

  3. Re: Klasse Vorschlag! oder

    Epaminaidos | 08:44

  4. Re: Das wäre sehr gut

    quineloe | 08:44

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Der Held vom... | 08:44


  1. 08:37

  2. 07:58

  3. 07:33

  4. 07:21

  5. 10:59

  6. 09:41

  7. 08:00

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel