• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Ersatzakku und Ladegerät für AA-Zellen in einem

Gespeist wird das Gerät selbst über USB

Sony hat mit dem Energy LINK USB CP-3H2K ein tragbares Kästchen vorgestellt, das Handy und MP3-Player über den USB-Anschluss wieder auflädt oder als mobile Steckdose ein Notebook am Laufen hält. Außerdem lassen sich AA-Akkus beispielsweise für Digitalkameras damit wiederbeleben. Das Gerät selbst bezieht seinen Strom via USB-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am , yg

In seiner Funktion als tragbare Stromversorgung und Adapter nutzt der Energiespender USB. Darüber werden die Akkus in dem Kästchen selbst wieder aufgeladen, zugleich kann aber auch ein Notebook angeschlossen werden, wenn gerade keine Steckdose in der Nähe ist. Sony machte keine Angaben dazu, wie lange der Nutzer damit weiterarbeiten kann.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Der Energy LINK USB wird mit zwei wiederaufladbaren AA-Zellen geliefert, die die Lücke zwischen normalen Alkalibatterien und NiMH-Akkus überbrücken. Drei Stunden soll das komplette Wiederaufladen dauern.

Das Multifunktionskästchen soll laut Sony kompatibel zu den meisten USB-fähigen MP3-Playern, Mobiltelefonen und anderen USB-betriebenen Geräten sein. Wie lange die Geräte weiterarbeiten können, hängt vom Gerät und seinem Energieverbrauch ab.

Ein ähnliches Konzept hat der britische Hersteller Moixa vor etwa einem halben Jahr vorgestellt. Die Akkus von Moixa sehen wie herkömmliche AA-Zellen, D-Zellen und 9-Volt-Blocks aus, beinhalten jedoch anders als herkömmliche Modelle einen verborgenen USB-Anschluss zum Aufladen.

Der Energy LINK USB soll im Sommer 2007 für etwa 35,- US-Dollar im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 18,19€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

Nomanalive 02. Mär 2007

irgentwie schade um dein kommentar :/ der Titel von deinem Thema hatte lust gemacht...

Nomanalive 02. Mär 2007

also müsste man sich von dem teil nen cluster in den rucksack packen damit des effektiv...

Wursti 01. Mär 2007

Eben...war nur ein Späßchen... Man könnte ja auch einfach "Mignon-Zellen" schreiben...

Bibabuzzelmann 01. Mär 2007

Das Ding wird auch nur an die Al Q.irgendwas ausgeliefert *g

ExMacer 01. Mär 2007

1. Kann man nicht überall die Akkus tauschen, bzw. die Akkus kosten ein Vermögen. 2. Ein...


Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /