Sony: Ersatzakku und Ladegerät für AA-Zellen in einem

Gespeist wird das Gerät selbst über USB

Sony hat mit dem Energy LINK USB CP-3H2K ein tragbares Kästchen vorgestellt, das Handy und MP3-Player über den USB-Anschluss wieder auflädt oder als mobile Steckdose ein Notebook am Laufen hält. Außerdem lassen sich AA-Akkus beispielsweise für Digitalkameras damit wiederbeleben. Das Gerät selbst bezieht seinen Strom via USB-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am , yg

In seiner Funktion als tragbare Stromversorgung und Adapter nutzt der Energiespender USB. Darüber werden die Akkus in dem Kästchen selbst wieder aufgeladen, zugleich kann aber auch ein Notebook angeschlossen werden, wenn gerade keine Steckdose in der Nähe ist. Sony machte keine Angaben dazu, wie lange der Nutzer damit weiterarbeiten kann.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Prüfdienst Kranken- und Pflegeversicherung
    Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Der Energy LINK USB wird mit zwei wiederaufladbaren AA-Zellen geliefert, die die Lücke zwischen normalen Alkalibatterien und NiMH-Akkus überbrücken. Drei Stunden soll das komplette Wiederaufladen dauern.

Das Multifunktionskästchen soll laut Sony kompatibel zu den meisten USB-fähigen MP3-Playern, Mobiltelefonen und anderen USB-betriebenen Geräten sein. Wie lange die Geräte weiterarbeiten können, hängt vom Gerät und seinem Energieverbrauch ab.

Ein ähnliches Konzept hat der britische Hersteller Moixa vor etwa einem halben Jahr vorgestellt. Die Akkus von Moixa sehen wie herkömmliche AA-Zellen, D-Zellen und 9-Volt-Blocks aus, beinhalten jedoch anders als herkömmliche Modelle einen verborgenen USB-Anschluss zum Aufladen.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    06.-10.03.2023, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Energy LINK USB soll im Sommer 2007 für etwa 35,- US-Dollar im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nomanalive 02. Mär 2007

irgentwie schade um dein kommentar :/ der Titel von deinem Thema hatte lust gemacht...

Nomanalive 02. Mär 2007

also müsste man sich von dem teil nen cluster in den rucksack packen damit des effektiv...

Wursti 01. Mär 2007

Eben...war nur ein Späßchen... Man könnte ja auch einfach "Mignon-Zellen" schreiben...

Bibabuzzelmann 01. Mär 2007

Das Ding wird auch nur an die Al Q.irgendwas ausgeliefert *g



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Wirtschaft: Halbleiter-Stopp für China durch westliche Allianz
    Wirtschaft
    Halbleiter-Stopp für China durch westliche Allianz

    Dank westlicher Technologien kann China die Produktion von Halbleitern ausbauen. Das will eine Staatenallianz verhindern.

  2. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  3. Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
    Liberty-Germany-Pleite
    Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

    "Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
    Von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /