Abo
  • Services:
Anzeige

Auflösungsrennen: Sony bringt Kompakte mit 12 Megapixeln

Sony stellt Cyber-shot DSC-W80, W90 und W200 vor

Bisher markierten kompakte Digitalkameras mit rund 10 Megapixeln das Maß der Dinge. Nun hat Sony mit der W200 eine Digitalkamera mit 12,1 Megapixeln Auflösung vorgestellt, die mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 6400 auftrumpfen soll. Außerdem wurden noch zwei weitere Modelle der W-Serie vorgestellt, die mit 7,2 (DSC-W80) und 8,1 Megapixeln (DSC-W90) auskommen.

Die Lichtempfindlichkeit der anderen Modelle lässt sich von ISO 100 bis 3200 einstellen. Die Displaygröße liegt bei 2,5 Zoll. Alle Kameras sind mit einer zuschaltbaren Gesichtserkennung zur Steuerung von Focus und Belichtung ausgerüstet und verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Die Kameras besitzen ein 3fach optisches Zoom mit Brennweiten von 35 bis 105 mm.

Anzeige

Sämtliche Apparate können mit einem optional erhältlichen Komponentenkabel oder einer Cyber-shot-Docking-Station an hochauflösende Fernseher oder Displays angeschlossen werden. Eine extra Auflösungsstufe mit 1.920 x 1.080 Pixeln ist für diese Geräte gedacht.

Die Kameras sind mit einer Programmautomatik sowie sieben Aufnahmeprogrammen ausgerüstet. Dazu kommen sechs Weißabgleichseinstellungen. Die Fotoapparate verfügen über interne Bildbearbeitungsfunktionen. So können rote Blitzaugen korrigiert werden, Bilder weichgezeichnet oder mit einem Sternfilter oder einem Fischaugeneffekt verfremdet werden.

Die Modelle sind allesamt PictBridge-kompatibel und mit einem USB-2.0- sowie AV-Anschluss ausgestattet. Eine Akkuladung soll bei der W80 für ca. 340, bei der W90 für ca. 350 und bei der W200 für ca. 270 Aufnahmen (nach CIPA-Standard) reichen. Die Kameras verfügen über einen 31 MByte großen Speicher und können mit Memory Sticks Pro Duo ausgerüstet werden.

Die Sony Cyber-shot DSC-W80 kostet 279,- Euro. Sie soll ab April 2007 lieferbar sein. Die Sony Cyber-shot DSC-W90 ist ab März 2007 für 349,- Euro zu haben, während man auf die 12-Megapixel-Kamera noch bis Mai 2007 warten muss. Die Sony Cyber-shot DSC-W200 soll dann 449,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
SuperDurchblicker 01. Mär 2007

Na Du bist ja ein Durchblicker. Schon mal daran gedacht, dass die 400D gar kein kleines...

pixelfreund 01. Mär 2007

Das ist doch alles wurscht, hauptsache, wir können bald alle Weltformatplakate drucken...

pool99 01. Mär 2007

ein geschickter verkäufer könnte das sogar als verkaufsargument verwenden, noch...

pool99 01. Mär 2007

mag ja sein, dass der otto-normal benutzer das als kriterium sieht. dabei wird aber...

venkie 01. Mär 2007

Wenn Du als RAW aufnimmst, kannst Du durch nachträgliches Pushen oder Senken auch deine...


Fotoschisten.de - Die kreative Fotocommunity / 01. Mär 2007

Mehr Power! Sony bringt 12 Megapixel Digicam



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  4. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  5. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel