Abo
  • Services:

Auflösungsrennen: Sony bringt Kompakte mit 12 Megapixeln

Sony stellt Cyber-shot DSC-W80, W90 und W200 vor

Bisher markierten kompakte Digitalkameras mit rund 10 Megapixeln das Maß der Dinge. Nun hat Sony mit der W200 eine Digitalkamera mit 12,1 Megapixeln Auflösung vorgestellt, die mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 6400 auftrumpfen soll. Außerdem wurden noch zwei weitere Modelle der W-Serie vorgestellt, die mit 7,2 (DSC-W80) und 8,1 Megapixeln (DSC-W90) auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lichtempfindlichkeit der anderen Modelle lässt sich von ISO 100 bis 3200 einstellen. Die Displaygröße liegt bei 2,5 Zoll. Alle Kameras sind mit einer zuschaltbaren Gesichtserkennung zur Steuerung von Focus und Belichtung ausgerüstet und verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Die Kameras besitzen ein 3fach optisches Zoom mit Brennweiten von 35 bis 105 mm.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Sämtliche Apparate können mit einem optional erhältlichen Komponentenkabel oder einer Cyber-shot-Docking-Station an hochauflösende Fernseher oder Displays angeschlossen werden. Eine extra Auflösungsstufe mit 1.920 x 1.080 Pixeln ist für diese Geräte gedacht.

Die Kameras sind mit einer Programmautomatik sowie sieben Aufnahmeprogrammen ausgerüstet. Dazu kommen sechs Weißabgleichseinstellungen. Die Fotoapparate verfügen über interne Bildbearbeitungsfunktionen. So können rote Blitzaugen korrigiert werden, Bilder weichgezeichnet oder mit einem Sternfilter oder einem Fischaugeneffekt verfremdet werden.

Die Modelle sind allesamt PictBridge-kompatibel und mit einem USB-2.0- sowie AV-Anschluss ausgestattet. Eine Akkuladung soll bei der W80 für ca. 340, bei der W90 für ca. 350 und bei der W200 für ca. 270 Aufnahmen (nach CIPA-Standard) reichen. Die Kameras verfügen über einen 31 MByte großen Speicher und können mit Memory Sticks Pro Duo ausgerüstet werden.

Die Sony Cyber-shot DSC-W80 kostet 279,- Euro. Sie soll ab April 2007 lieferbar sein. Die Sony Cyber-shot DSC-W90 ist ab März 2007 für 349,- Euro zu haben, während man auf die 12-Megapixel-Kamera noch bis Mai 2007 warten muss. Die Sony Cyber-shot DSC-W200 soll dann 449,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

SuperDurchblicker 01. Mär 2007

Na Du bist ja ein Durchblicker. Schon mal daran gedacht, dass die 400D gar kein kleines...

pixelfreund 01. Mär 2007

Das ist doch alles wurscht, hauptsache, wir können bald alle Weltformatplakate drucken...

pool99 01. Mär 2007

ein geschickter verkäufer könnte das sogar als verkaufsargument verwenden, noch...

pool99 01. Mär 2007

mag ja sein, dass der otto-normal benutzer das als kriterium sieht. dabei wird aber...

venkie 01. Mär 2007

Wenn Du als RAW aufnimmst, kannst Du durch nachträgliches Pushen oder Senken auch deine...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /