Auflösungsrennen: Sony bringt Kompakte mit 12 Megapixeln

Sony stellt Cyber-shot DSC-W80, W90 und W200 vor

Bisher markierten kompakte Digitalkameras mit rund 10 Megapixeln das Maß der Dinge. Nun hat Sony mit der W200 eine Digitalkamera mit 12,1 Megapixeln Auflösung vorgestellt, die mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 6400 auftrumpfen soll. Außerdem wurden noch zwei weitere Modelle der W-Serie vorgestellt, die mit 7,2 (DSC-W80) und 8,1 Megapixeln (DSC-W90) auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lichtempfindlichkeit der anderen Modelle lässt sich von ISO 100 bis 3200 einstellen. Die Displaygröße liegt bei 2,5 Zoll. Alle Kameras sind mit einer zuschaltbaren Gesichtserkennung zur Steuerung von Focus und Belichtung ausgerüstet und verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Die Kameras besitzen ein 3fach optisches Zoom mit Brennweiten von 35 bis 105 mm.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Storagesysteme
    Deutsche Welle, Berlin
  2. Sachgebietsleitung (w/m/d) Informationstechnik
    Stadt Starnberg, Starnberg
Detailsuche

Sämtliche Apparate können mit einem optional erhältlichen Komponentenkabel oder einer Cyber-shot-Docking-Station an hochauflösende Fernseher oder Displays angeschlossen werden. Eine extra Auflösungsstufe mit 1.920 x 1.080 Pixeln ist für diese Geräte gedacht.

Die Kameras sind mit einer Programmautomatik sowie sieben Aufnahmeprogrammen ausgerüstet. Dazu kommen sechs Weißabgleichseinstellungen. Die Fotoapparate verfügen über interne Bildbearbeitungsfunktionen. So können rote Blitzaugen korrigiert werden, Bilder weichgezeichnet oder mit einem Sternfilter oder einem Fischaugeneffekt verfremdet werden.

Die Modelle sind allesamt PictBridge-kompatibel und mit einem USB-2.0- sowie AV-Anschluss ausgestattet. Eine Akkuladung soll bei der W80 für ca. 340, bei der W90 für ca. 350 und bei der W200 für ca. 270 Aufnahmen (nach CIPA-Standard) reichen. Die Kameras verfügen über einen 31 MByte großen Speicher und können mit Memory Sticks Pro Duo ausgerüstet werden.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.12.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Sony Cyber-shot DSC-W80 kostet 279,- Euro. Sie soll ab April 2007 lieferbar sein. Die Sony Cyber-shot DSC-W90 ist ab März 2007 für 349,- Euro zu haben, während man auf die 12-Megapixel-Kamera noch bis Mai 2007 warten muss. Die Sony Cyber-shot DSC-W200 soll dann 449,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SuperDurchblicker 01. Mär 2007

Na Du bist ja ein Durchblicker. Schon mal daran gedacht, dass die 400D gar kein kleines...

pixelfreund 01. Mär 2007

Das ist doch alles wurscht, hauptsache, wir können bald alle Weltformatplakate drucken...

pool99 01. Mär 2007

ein geschickter verkäufer könnte das sogar als verkaufsargument verwenden, noch...

pool99 01. Mär 2007

mag ja sein, dass der otto-normal benutzer das als kriterium sieht. dabei wird aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Telefónica: Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert
    Telefónica
    Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert

    Seit August 2010 laufen in Deutschland LTE-Netze. Nun wird 5G langsam wichtiger, doch die Berliner U-Bahn ist noch immer nicht für alle mit 4G versorgt.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /