Bericht: Intel will Preise noch vor April 2007 senken

Neue Runde im Preiskrieg mit Intel steht bevor

Asiatischen Berichten zufolge will Intel seine für den 22. April 2007 geplanten Preissenkungen vorziehen. Der Grund dafür sollen die letzten Abschläge von AMD sein, die ungewohnt stark ausfielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die taiwanische Branchen-Webseite DigiTimes berichtete von den neuen Preissenkungen und berief sich dabei auf eine Meldung der ebenfalls taiwanischen Tageszeitung "Economic Daily News". Wie auch aus Golem.de vorliegenden Intel-Roadmaps hervorgeht, plante der Halbleiter-Hersteller für den 22. April 2007 eine Bereinigung der Produktpalette sowie die ersten offiziellen Preissenkungen für die Core-2-Duo-Prozessoren.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Bereits jetzt sind - nach massiven Abschlägen im Sommer 2006 - Intels Single-Core-Prozessoren zu Preisen von weit unter 100,- Euro zu haben. Auch die Dual-Core-Modelle der Serien 800 und 900 sind längst zum Auslaufmodell deklariert. Da aber AMD im Februar 2007 zwei Mal kurz hintereinander die Preise senkte und auch neue Modelle auf den Markt brachte, will Intel den Berichten zufolge seine Preissenkungen einige Wochen vorziehen.

Noch ist nicht bekannt, in welchem Umfang die aktuellen Core-2-CPUs davon betroffen sind. DigiTimes berichtet lediglich davon, dass die älteren Serien 800 und 900 bis zu 10 Prozent günstiger werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /