Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Handy mit UMTS und 2-Megapixel-Kamera

Weiteres GSM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera von Grundig Mobile

Grundig Mobile hat zwei neue Mobiltelefone vorgestellt. Das U900 ist ein UMTS-Gerät mit 2-Megapixel-Kamera und Linux. Beim X900 handelt es sich um ein GSM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera und Videoausgang. Beide Mobiltelefone verfügen über einen Micro-SD-Kartensteckplatz.

Grundig U900
Grundig U900
In peppigem Orange-Schwarz kommt das Linux-Klapphandy U900 von Grundig Mobile daher. Vermutlich kann das Gerät aber nicht mit Linux-Applikationen erweitert werden. Anders als bei dem B700 von Grundig fehlt im Datenblatt nämlich die Angabe "Linux, Open OS".

Anzeige

Das 92 x 50 x 14 mm große Mobiltelefon U900 verfügt über zwei Displays: Das 2 Zoll große Hauptdisplay stellt bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln dar, das OLED-Display im Klappteil liefert bis zu 65.536 Farben bei 96 x 64 Pixeln Auflösung.

Auch Kameras sind zwei Mal vorhanden: Die 2-Megapixel-Kamera ist mit einem CMOS-Sensor, Digitalzoom und LED-Blitz ausgestattet. Sie soll neben normalen Fotos und Videos auch Serienbildaufnahmen machen können. Über die maximale Anzahl der Bilder pro Serie schweigt sich Grundig aus. Zusätzlich ist eine VGA-Kamera verbaut, mit der der Nutzer Videotelefonate durchführen kann.

Spendabel hat sich Grundig beim internen Speicher gezeigt: 100 MByte sind von Haus aus an Bord. Dieser ist erweiterbar mit Micro-SD-Karte um bis zu 1 GByte.

Grundig X900
Grundig X900
Auch das X900 ist als Klapphandy konzipiert. Das Hauptdisplay liefert ebenfalls bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, die Außenanzeige ist hochwertiger als beim U900: Sie schafft 128 x 128 Pixel Auflösung bei ebenfalls 262.144 Farben.

An Bord des 98 x 51 x 14 mm großen Multimedia-Handys findet sich eine 3-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor, Autofokus und Makrolinse sowie Digitalzoom und LED-Blitz. Videos werden in CIF-Auflösung (352 x 240 Pixel) aufgezeichnet und wiedergegeben. Gespeichert werden können Fotos und andere Daten auf dem 82 MByte umfassenden internen Speicher oder auf einer externen Micro-SD-Karte, die bis zu 1 GByte groß sein darf.

Linux-Handy mit UMTS und 2-Megapixel-Kamera 

eye home zur Startseite
j0ker 01. Mär 2007

Ist das nicht egal?? Hauptsache es geht *g+G* .. ausserdem ist Handarbeit immer besser...

j0ker 01. Mär 2007

?! Hoert ihr mal auf euch gegenseit "Falsch zu verstehen"? Junge junge.. -.- das geht auf...

Senf 28. Feb 2007

..selbst der dreisteste Produktpirat sollte sich zu schade sein, daß v3x nachzubauen. Der...

sven123 28. Feb 2007

sonst nix kommt es jemals in den Handel? ich brauche kein umts



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel