Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Handy mit UMTS und 2-Megapixel-Kamera

Weiteres GSM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera von Grundig Mobile

Grundig Mobile hat zwei neue Mobiltelefone vorgestellt. Das U900 ist ein UMTS-Gerät mit 2-Megapixel-Kamera und Linux. Beim X900 handelt es sich um ein GSM-Handy mit 3-Megapixel-Kamera und Videoausgang. Beide Mobiltelefone verfügen über einen Micro-SD-Kartensteckplatz.

Grundig U900
Grundig U900
In peppigem Orange-Schwarz kommt das Linux-Klapphandy U900 von Grundig Mobile daher. Vermutlich kann das Gerät aber nicht mit Linux-Applikationen erweitert werden. Anders als bei dem B700 von Grundig fehlt im Datenblatt nämlich die Angabe "Linux, Open OS".

Anzeige

Das 92 x 50 x 14 mm große Mobiltelefon U900 verfügt über zwei Displays: Das 2 Zoll große Hauptdisplay stellt bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln dar, das OLED-Display im Klappteil liefert bis zu 65.536 Farben bei 96 x 64 Pixeln Auflösung.

Auch Kameras sind zwei Mal vorhanden: Die 2-Megapixel-Kamera ist mit einem CMOS-Sensor, Digitalzoom und LED-Blitz ausgestattet. Sie soll neben normalen Fotos und Videos auch Serienbildaufnahmen machen können. Über die maximale Anzahl der Bilder pro Serie schweigt sich Grundig aus. Zusätzlich ist eine VGA-Kamera verbaut, mit der der Nutzer Videotelefonate durchführen kann.

Spendabel hat sich Grundig beim internen Speicher gezeigt: 100 MByte sind von Haus aus an Bord. Dieser ist erweiterbar mit Micro-SD-Karte um bis zu 1 GByte.

Grundig X900
Grundig X900
Auch das X900 ist als Klapphandy konzipiert. Das Hauptdisplay liefert ebenfalls bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, die Außenanzeige ist hochwertiger als beim U900: Sie schafft 128 x 128 Pixel Auflösung bei ebenfalls 262.144 Farben.

An Bord des 98 x 51 x 14 mm großen Multimedia-Handys findet sich eine 3-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor, Autofokus und Makrolinse sowie Digitalzoom und LED-Blitz. Videos werden in CIF-Auflösung (352 x 240 Pixel) aufgezeichnet und wiedergegeben. Gespeichert werden können Fotos und andere Daten auf dem 82 MByte umfassenden internen Speicher oder auf einer externen Micro-SD-Karte, die bis zu 1 GByte groß sein darf.

Linux-Handy mit UMTS und 2-Megapixel-Kamera 

eye home zur Startseite
j0ker 01. Mär 2007

Ist das nicht egal?? Hauptsache es geht *g+G* .. ausserdem ist Handarbeit immer besser...

j0ker 01. Mär 2007

?! Hoert ihr mal auf euch gegenseit "Falsch zu verstehen"? Junge junge.. -.- das geht auf...

Senf 28. Feb 2007

..selbst der dreisteste Produktpirat sollte sich zu schade sein, daß v3x nachzubauen. Der...

sven123 28. Feb 2007

sonst nix kommt es jemals in den Handel? ich brauche kein umts



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. ProMinent GmbH, Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    dEEkAy | 09:51

  2. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    phade | 09:50

  3. Re: Update-Politik

    Slurpee | 09:50

  4. Re: Scharnier

    ikso | 09:50

  5. Glasfaserausbau der Telekom ist also ein Glückspiel

    SpitzBube | 09:49


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel