Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer AMD-Chipsatz 690G mit Grafik - schneller als Intel

MSI 690G als Micro-ATX)
MSI 690G als Micro-ATX)
Die Southbridge für die 690-Chipsätze stellt das bekannte Modell SB600 von ATI dar, das nun aber in einer neuen Revision vorliegt. Vor allem an der viel gescholtenen USB-Leistung will AMD gearbeitet haben, mit externen Festplatten sollen nun Datenraten von über 30 MByte pro Sekunde erreicht werden, wie dies auch bei anderen Chipsätzen inzwischen üblich ist. Neben zehn USB-2.0-Ports stellt die SB600 auch vier SATA-Kanäle, einen parallelen IDE-Kanal für zwei Geräte und den PCI-Bus zur Verfügung sowie einen Port für Audio-Codecs.

Anzeige

Laut AMD werden die neuen Bausteine bereits seit einigen Wochen ausgeliefert. So man in Zukunft günstige Komplettrechner mit der Angabe von "Radeon X1250-Grafik" im Handel entdeckt, steckt die Grafik also auf dem Mainboard, nicht auf einer PCI-Express-Karte. Wie bei allen integrierten Grafiklösungen sollte man auch darauf achten, dass zwei Speichermodule im Dual-Channel-Betrieb verbaut sind. Nur ein Modul kann die Grafikleistung massiv ausbremsen.

Asus M2A-VM mit HDMI-Steckkarte
Asus M2A-VM mit HDMI-Steckkarte
Vor allem dürften sich neben Bürorechnern bald Media-Center-PCs mit den neuen Chipsätzen auf den Markt bewegen, da die integrierten HDMI-Funktionen so bisher von keiner anderen Lösung zur Verfügung stehen. Auch die Wiedergabe von 1080p-Filmen von HD-DVDs konnte AMD bereits ruckelfrei vorführen - für aktuelle Spiele eignet sich ein Media-Center-PC mit 690G durch die im Vergleich mit externer Grafik geringe Leistung aber nicht.

 Neuer AMD-Chipsatz 690G mit Grafik - schneller als Intel

eye home zur Startseite
pool 01. Jul 2007

Meine Güte! Kauf dir einfach einen Monitor ohne HDCP!. Dann wird nichts "verkrüppelt...

foxi 01. Mär 2007

Fängt der Kindergarten heute früher an?

anton3000 01. Mär 2007

Hi, weder Intel noch AMD sind schlechte Firmen mit schlechten Produkten. Während Intel...

Superboy 01. Mär 2007

Vista läuft schon mit dem Intel GMA950 flüssig , jeder der das bestreitet versteht von...

XHess 28. Feb 2007

Yap, liest sich sehr anständig. Gerade wenn man bedenkt wo dieser Chipsatz hinzielt. m...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Simple lösung

    mekkv2 | 06:53

  2. Die Reste eines Algorithmus

    DY | 06:51

  3. Re: Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    ve2000 | 06:36

  4. Ja, EA, mal wieder was gegen die Wand gefahren.

    Sharra | 06:23

  5. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    Sharra | 05:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel