Abo
  • Services:
Anzeige

UDO-Laufwerke mit 60 GByte pro Medium zur CeBIT erwartet

50 Prozent Geschwindigkeitssteigerung gegenüber der ersten Generation

Zur CeBIT will Plasmon mit einer neuen Laufwerksgeneration der UDO-Technologie aufwarten. Die optischen UDO-Laufwerke benutzen wie die HD-DVD und die Blu-ray Disc einen blauen Laser mit 405 nm Wellenlänge und konnten daher bis zu 30 GByte auf einem Medium speichern. Zur CeBIT will Plasmon die neue Generation vorstellen, welche die Speicherkapazität auf 60 GByte verdoppelt.

Plasmons UDO-Format ist nach dem Ausscheiden von Sonys Professional Disc for Data (PDD) und der Beendigung von Fujitsus Engagement im Bereich der Magneto-Optischen Technik (MO) eines der letzten Medienformate für die revisionssichere bzw. längerfristige Archivierung von Daten.

Anzeige

Die vor allem für den professionellen Markt bestimmte Technik soll zur CeBIT 2007 mit einer neuen Generation kommen, wie Plasmon auf Anfrage bestätigte. So soll die schon länger aus der Roadmap des UDO-Forums bekannte Verdoppelung der Speicherkapazität auf 60 GByte pro Medium (30 GByte pro Seite) und die damit einhergehende Erhöhung der Datentransferrate realisiert werden.

Auf Anfrage von Golem.de wollte sich Plasmon jedoch nicht zu weiteren Details äußern. Eine offizielle Ankündigung soll erst in Kürze folgen. Einer älteren Plasmon-Mitteilung zufolge verwendet die zweite Generation der UDO-Laufwerke eine höhere numerische Apertur. Wie auch das Blu-ray-Format liegt der Wert jetzt bei 0,85 NA statt der 0,7 NA der ersten Generation, welcher eine höhere Datendichte erlaubt. Die Datentransferrate soll jetzt bei 12 MByte/s liegen. Die ersten UDO-Laufwerke sind nach der CeBIT 2007 im April zu erwarten.


eye home zur Startseite
huahuahua 06. Mär 2007

Alles in allem: aufgeschoben ist nicht aufgehoben... nur weiß eben niemand, wann die...

c&c 28. Feb 2007

Kannst du ja machen wenn du der Meinung bist. Aber wundere Dich hinterher bitte nicht...

Lofwyr 28. Feb 2007

Von diesen Kunstoffscheiben bzw. holographischen Speichermedien hört man irgendwie nur...

Accept 28. Feb 2007

http://www.youtube.com/watch?v=bqPZboA9s3w Balls to the Wall! http://de.wikipedia.org...

Westerwelle 28. Feb 2007

Also ich bevorzuge GUIDO-Laufwerke. Die kommende HORST-Technologie scheint aber auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. ab 799,90€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel