Abo
  • IT-Karriere:

WordPerfect Lightning - Gratis-Software von Corel

Freeware mit Online-Speicher, Webmailer und Online-Kalender

Corel hat eine öffentliche Beta-Version der kostenlosen Windows-Software WordPerfect Lightning veröffentlicht, die Office-Dokumente anzeigt und Notizen verwaltet. Außerdem umfasst das Produkt einen Webmailer sowie einen Online-Kalender und Dateien können auf einem Server-Speicher gelagert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Primär soll WordPerfect Lightning die Verwaltung von Dokumenten übernehmen. So lassen sich damit außer WordPerfect-Dateien auch Word-Dokumente und PDF-Dateien öffnen, Bilder verwalten sowie Notizen anlegen. Bearbeitungs- und Speicherfunktionen für Office-Dateien fehlen der Software allerdings. Hierfür verweist Corel immer wieder auf den Kauf des hauseigenen Office-Pakets WordPerfect Office X3. Damit wirkt die kostenlose Software eher als Marketinginstrument, um den Nutzern das Office-Paket von Corel schmackhaft zu machen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg

Das Produkt umfasst einen Online-Dienst mit 200 MByte Speicherplatz, einem Webmailer sowie einem Online-Kalender. Auf den Online-Speicher kann anderen Nutzern der Zugang gewährt werden, um darüber Dateien mit anderen auszutauschen. Nach Corel-Angaben funktioniert der Dienst mit dem Internet Explorer, mit Firefox ab der Version 1.5.x sowie mit Safari 2.0.4 und höher. Der Dienst soll aber auch mit jedem anderen modernen Browser mit JavaScript-Unterstützung laufen.

Die Freeware WordPerfect Lightning steht ab sofort als Beta für die Windows-Plattform als knapp 20 MByte großes Download-Archiv zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

tiiim 28. Feb 2007

Wenn man sich die Produktdemo bei Corel anschaut, scheint es eher eine Art Notizbuch zu...

ammoQ 28. Feb 2007

Nicht ganz. Ehemalige WordPerfect-Benutzer, die noch Dokumente im WP-Format rumliegen...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /