Abo
  • Services:

WordPerfect Lightning - Gratis-Software von Corel

Freeware mit Online-Speicher, Webmailer und Online-Kalender

Corel hat eine öffentliche Beta-Version der kostenlosen Windows-Software WordPerfect Lightning veröffentlicht, die Office-Dokumente anzeigt und Notizen verwaltet. Außerdem umfasst das Produkt einen Webmailer sowie einen Online-Kalender und Dateien können auf einem Server-Speicher gelagert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Primär soll WordPerfect Lightning die Verwaltung von Dokumenten übernehmen. So lassen sich damit außer WordPerfect-Dateien auch Word-Dokumente und PDF-Dateien öffnen, Bilder verwalten sowie Notizen anlegen. Bearbeitungs- und Speicherfunktionen für Office-Dateien fehlen der Software allerdings. Hierfür verweist Corel immer wieder auf den Kauf des hauseigenen Office-Pakets WordPerfect Office X3. Damit wirkt die kostenlose Software eher als Marketinginstrument, um den Nutzern das Office-Paket von Corel schmackhaft zu machen.

Stellenmarkt
  1. ThoughtWorks Deutschland GmbH, Köln
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Das Produkt umfasst einen Online-Dienst mit 200 MByte Speicherplatz, einem Webmailer sowie einem Online-Kalender. Auf den Online-Speicher kann anderen Nutzern der Zugang gewährt werden, um darüber Dateien mit anderen auszutauschen. Nach Corel-Angaben funktioniert der Dienst mit dem Internet Explorer, mit Firefox ab der Version 1.5.x sowie mit Safari 2.0.4 und höher. Der Dienst soll aber auch mit jedem anderen modernen Browser mit JavaScript-Unterstützung laufen.

Die Freeware WordPerfect Lightning steht ab sofort als Beta für die Windows-Plattform als knapp 20 MByte großes Download-Archiv zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 119,90€

tiiim 28. Feb 2007

Wenn man sich die Produktdemo bei Corel anschaut, scheint es eher eine Art Notizbuch zu...

ammoQ 28. Feb 2007

Nicht ganz. Ehemalige WordPerfect-Benutzer, die noch Dokumente im WP-Format rumliegen...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /