Abo
  • IT-Karriere:

GPS für Fotoaufnahmen zum Nachrüsten

Jobo photoGPS

Die Jobo AG wird als Aussteller auf der PMA in Las Vegas ein System vorstellen, mit dem man die GPS-Daten in die EXIF-Informationen von Digitalfotos schreiben kann. Das photoGPS getaufte System soll es so ermöglichen, die Fotos bspw. auf Landkarten anzuordnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Jobo photoGPS zeichnet kontinuierlich GPS-Daten auf, wozu auch die Uhrzeit gehört. Zusammen mit der Aufnahmezeit, die Digitalkameras in die EXIF-Daten schreiben, lässt sich so auch ohne direkte Verbindung von GPS und Kamera anhand der Zeitstempelvergleiche feststellen, wo das Foto gemacht wurde. Dazu muss die Uhr in der Kamera natürlich richtig gehen.

Jobo PhotoGPS
Jobo PhotoGPS
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Die GPS-Daten werden vom Jobo photoGPS dann in die EXIF-Daten geschrieben, wo sie auch von anderer Software ausgelesen werden können, um sie beispielsweise auf einer Landkarte anzuordnen. Auch Mesh-Ups von FlickR und Googlemaps nutzen die Daten, um die Fotos zu lokalisieren.

Das Jobo photoGPS soll voraussichtlich ab Sommer 2007 zu einem Preis von 149,- erhältlich sein. Weitere technische Details teilte der Hersteller noch nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

Frabi 10. Dez 2007

Das Jobo photoGPS kann auch direkt mit der Kamera kombiniert werden über den Blitzschuh...

der_adam 20. Mär 2007

Hat da jemand was, wo man Bilder mit GPS-Daten hochladen kann und diese dann auch dort...

d43M0n 01. Mär 2007

Mich würden da auch Erfahrungen interessieren, ich hab nur auf die Schnelle bei Froogle...

meta 28. Feb 2007

Hm, das Problem liesse sich in absehbarer Zeit auch mit Shätzung lösen lassen: der GPS...

Geist 28. Feb 2007

Bin auch zufrieden mit dem Teil! 4 Wochen Thailand und immer schön ausgestellt wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /