Abo
  • Services:

Demoversion von Command & Conquer 3: Tiberium Wars ist da

Zwei Missionen der GDI-Kampagne und eine Skirmish-Mission in der Demo

Die Echtzeitstrategiespielserie Command & Conquer (C&C) gehört neben Blizzards Warcraft-Serie zu den bekanntesten und beliebtesten des Genres. Kurz vor der Veröffentlichung des dritten Teils der Serie, der wieder im Tiberium-Universum spielt, lockt Electronic Arts mit einer Demoversion, die einen ersten Eindruck vermittelt und es dem Spieler erlaubt, auf Seiten der GDI-Kräfte das gesamte Waffenarsenal auszuprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

C&C3: Tiberium Wars
C&C3: Tiberium Wars
Die Echtzeitstrategie-Serie Command & Conquer (C&C) hat es mittlerweile auf eine recht stattliche Anzahl von Spielen in verschiedenen Universen gebracht. Der offizielle dritte Teil der Serie spielt, wie die beiden ersten Teile Tiberiumkonflikt und Tiberian Sun, wieder in dem Tiberium-Universum, in denen die GDI-Kräfte gegen die Bruderschaft von Nod antreten.

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg

C&C3: Tiberium Wars
C&C3: Tiberium Wars
Die Demoversion von Command & Conquer 3 beinhaltet eine Einführung und zwei Einspielermissionen der GDI-Kampagne. In einer Skirmish-Mission sollen sich Spieler zudem mit dem vollem Waffenarsenal der GDI gegen die ebenfalls vollbestückte KI-gesteuerte Brotherhood of Nod austoben können.

C&C3: Tiberium Wars
C&C3: Tiberium Wars
Ganz in der Tradition der C&C-Serie ist das Spiel wieder mit zahlreichen Videosequenzen gespickt, von denen sich auch einige in der Demoversion finden und die Hintergrundgeschichte erzählen. Zu der Besetzung gehören unter anderem die Schauspieler Joseph D. Kucan, der bereits in dem ersten Teil von Command & Conquer den Oberschurken Kane spielte, Michael Ironside, Tricia Helfer und Grace Park. Die letzten beiden Darstellerinnen dürften Science-Fiction-Fans aus der neuen Battlestar-Galactica-Serie bekannt sein.

Die C&C3-Demo ist fast 1,2 GByte groß und lässt sich unter anderem von Gamershell.com, 3DGamers.com, Worthplaying.com, AusGamers (BitTorrent) und Fileshack.com herunterladen. Die Demo unterstützt nur Windows XP und Windows Vista in der 32-Bit-Version. Die 64-Bit-Version von Vista wird nicht unterstützt.

Die Vollversion von Command & Conquer 3: Tiberium Wars soll ab dem 29. März 2007 im Handel für Windows-PCs erhältlich sein. Die Xbox-360-Version soll erst später kommen, ein genauer Erscheinungstermin für die Konsolenfassung ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote

GEROTECHUNION 01. Mai 2007

DU MUSST DIR EINFACH DIE NEUE DIRECTX9.0 VERSION VON DER SEITE CHIP.DE RUNTERLADEN UND...

illus23 26. Mär 2007

zwingt dich keiner es zu kaufen. geh wow zoggen oder lego star wars bei solchen...

The Ritschie 21. Mär 2007

Richtig. Da kann ich nur zustimmen. Auf'm MacBookPro läufts prima.

Evening 19. Mär 2007

die avas kann man doch mit ale 4 upgrades ausstatten, oder? ich finde, dass die besten...

Blar 13. Mär 2007

Und das ist auch gut so, würde man ja sonst nur die ganzen Kunden vergraulen. SAGE ohne...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /