Abo
  • Services:
Anzeige

Will AMD CrossFire für andere Chipsätze lizenzieren?

Mehrere Grafikprozessoren sollen nicht mehr an AMD-Chipsets gebunden werden

Einem chinesischen Bericht zufolge plant AMD, sein mit ATI übernommenes "CrossFire" auch den Herstellern anderer Chipsätze zur Verfügung zu stellen - selbst an Nvidia. Dies soll die Verbreitung der Technik fördern.

Wie die gewöhnlich gut unterrichtete Webseite HKEPC aus Hongkong meldet, soll das Quasi-Monopol für CrossFire jetzt fallen. Bisher hatten ATI und AMD die Unterstützung per Hardware nur auf eigenen Chipsätzen angeboten, mit Intel-975- und -965-Familien als Ausnahme. Da Intel keine Lizenz für Nvidias SLI hat, lieferte der Prozessorhersteller auch seine Review-Kits für die Core-2-CPUs mit CrossFire-Unterstützung aus - was in Zukunft wohl firmenpolitisch problematisch wäre, da ATI inzwischen von AMD gekauft wurde.

Anzeige

Neue Unterstützung soll sich AMD nun durch eine Offenlegung von CrossFire holen. Schon bisher war es möglich, zwei Grafikkarten mit ATI-Prozessoren per Software zu koppeln, auch wenn dies langsamer als die direkte Verbindung per Kabel war. In Zukunft soll laut HKEPC CrossFire auf jedem Mainboard laufen, das zwei x16-Slots für PCI-Express-Karten besitzt.

Das soll unabhängig vom Hersteller des Chipsatzes funktionieren, so dass man dann beispielsweise auch mit AMDs Segen zwei AMD-Grafikkarten auf einem Nvidia-Mainboard koppeln könnte. Eine Bestätigung dieser Pläne durch AMD gibt es noch nicht.


eye home zur Startseite
Alternativ... 28. Feb 2007

ja ein opera, oder ff sind was feines. aber ich nehme lieper den M$ Indernedäcksplorer...

UloPe 27. Feb 2007

--------------------- ^^^^^^^^ http://www.k-faktor.com/standart/

Spielkind 27. Feb 2007

Etwas das keine Sau interesiert kann man problem- und gefahrlos lizensieren. Ein letzter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  3. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 342,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel