Abo
  • IT-Karriere:

Apple TV verspätet sich

Wohnzimmer-Client kommt erste Mitte März 2007

Eigentlich sollte Apple TV alias "iTV" im Februar 2007 auf den Markt kommen. Mit dem Gerät will Apple ins Wohnzimmer vordringen, soll es doch per iTunes gekaufte Inhalte drahtlos auf den Fernseher übertragen. Nun aber hat Apple den Marktstart von Apple TV verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple TV
Apple TV
Während laut deutschem Apple-Shop Apple TV noch immer im Februar 2007 ausgeliefert werden soll, was zeitlich sehr knapp werden dürfte, ist die Veröffentlichung des Gerätes nun auch offiziell in den USA auf Mitte März 2007 verschoben, wie dem Apple-Shop zu entnehmen ist.

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, München
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

TUAW (The Unofficial Apple Weblog) meldet, die Geräte sollen in den USA ab 5. März 2007 in den Schaufenstern der Apple-Shops stehen.

Apple TV wartet mit WLAN nach 802.11b/g sowie der Vorabversion von 802.11n auf. Dazu kommen Ethernet, HDMI, ein Komponenten- sowie ein optischer Audio-Ausgang und USB 2.0. Das Netzteil ist integriert. Allerdings unterstützt der kleine Kasten nur Auflösungen bis 720p, bringt aber eine 40-GByte-Festplatte mit. Es kann auf bis zu fünf Medienbibliotheken auf Macs und PCs zugreifen und auch von bis zu fünf Rechnern Videostreams empfangen. Allerdings wird nur der von Apple genutzte Video-Codec H.264H unterstützt.

Als Fernbedienung kommt weiterhin die Apple Remote zum Einsatz. Inhalte lassen sich automatisch auf die Box übertragen, um dort z.B. die fünf zuletzt gekauften Filme anzusehen. Auch mit iPhoto spielt Apple TV zusammen.

Apple TV misst 197 x 28 x 197 mm, wiegt 1,09 kg und soll 299,- Euro kosten. Allerdings dürfte Apple TV hier zu Lande nur von eingeschränktem Nutzen sein, bietet Apple in Deutschland - anders als in den USA - doch noch kaum Video-Inhalte im iTunes-Store an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€
  2. 289€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

schmiedi 02. Mär 2007

Wahrscheinlich genauso durchdacht wie das neue Airport Update 2007-001. Nach der...

burton 27. Feb 2007

Kann mir jemand erklären was der verwirrte Mann da spricht?

der kollege 27. Feb 2007

... keine angst: der barscheck ist wahrscheinlich schon unterwegs ...

Alter Sack 27. Feb 2007

720p ist nicht veraltet sondern aktueller Standard. Verstehe diese 1080p-Manie nicht. Ist...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

      •  /