Abo
  • Services:
Anzeige

1&1 vermietet gehostetes Open-Xchange

Die Lösung 1&1 MailXchange ist nicht auf einzelne Nutzer beschränkt, sie erlaubt auch die Zusammenarbeit im Team: Jeder Anwender verwaltet E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben in privaten Ordnern und kann individuell entscheiden, ob diese für andere Nutzer freigegeben werden. Gemeinsam genutzte Daten, etwa ein zentrales Firmenadressbuch, werden in öffentlichen Ordnern abgelegt, was auch für Dokumente gilt, die in einem zentralen Dokumentenspeicher verwaltet werden. Zu jedem Dokument wird die Dokumentenhistorie gespeichert.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Dienste stehen über ein Web-Front-End zur Verfügung, Premium-Konten lassen sich zudem in Outlook einbinden. Die gespeicherten Dokumente können mit der 1&1-MailXchange-Oberfläche oder über eine WebDAV-Schnittstelle mit dem Windows Explorer verwaltet werden.

1&1 MailXchange und 1&1 MailXchange Premium gibt es in jeweils vier Varianten für einen bis 100 Nutzer. Die Pakete beinhalten zwischen einer und zehn Domains. Bei 1&1 MailXchange hat jede Mailbox einen Speicherplatz von 1 GByte, für gemeinsam genutzte Daten stehen zwischen 5 und 50 GByte zur Verfügung. Bei 1&1 MailXchange Premium beträgt die Mailbox-Größe 5 GByte, der gemeinsam genutzte Speicherplatz zwischen 10 und 100 GByte. Zusätzlich sind bei 1&1 MailXchange Premium die Schnittstellen Outlook Konnektor, WebDAV, iCal und vCard enthalten. 1&1 MailXchange gibt es bereits ab 1,99 Euro pro Nutzer im Monat, 1&1 MailXchange Premium ab 2,99 Euro je Nutzer im Monat.

 1&1 vermietet gehostetes Open-Xchange

eye home zur Startseite
buddy1 04. Mär 2007

So, Antwort da! Geht nicht, mann muss einen separaten MailXchange dazubestellen, dann...

tschlossadhoc 28. Feb 2007

Aha! (Womit das Niveau der Posts mal wieder am unteren Kellerboden angedotzt wäre!!) Thomas

recipient 27. Feb 2007

Auf deutsch, mit 1&1-Logo, Online-Demo usw.: www.open-xchange.com/DE/

Geist 27. Feb 2007

Und sie ist nicht nur penetrant sondern auch noch dümmlich. Irgendwie wie diese dummen...

X 27. Feb 2007

Open Source heißt ja nicht, dass die Software kostenlos sein muss, es heißt nur, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       

  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Psy2063 | 07:50

  2. Re: Activision patentiert Kundenverarsche

    RobertBöhm | 07:47

  3. Re: Braucht die Welt nicht...

    TrudleR | 07:42

  4. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    chefin | 07:42

  5. Re: End of ownership

    Bambuslooter | 07:42


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel