Abo
  • Services:

1&1 vermietet gehostetes Open-Xchange

Die Lösung 1&1 MailXchange ist nicht auf einzelne Nutzer beschränkt, sie erlaubt auch die Zusammenarbeit im Team: Jeder Anwender verwaltet E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben in privaten Ordnern und kann individuell entscheiden, ob diese für andere Nutzer freigegeben werden. Gemeinsam genutzte Daten, etwa ein zentrales Firmenadressbuch, werden in öffentlichen Ordnern abgelegt, was auch für Dokumente gilt, die in einem zentralen Dokumentenspeicher verwaltet werden. Zu jedem Dokument wird die Dokumentenhistorie gespeichert.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Bechtle AG, Leipzig

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Dienste stehen über ein Web-Front-End zur Verfügung, Premium-Konten lassen sich zudem in Outlook einbinden. Die gespeicherten Dokumente können mit der 1&1-MailXchange-Oberfläche oder über eine WebDAV-Schnittstelle mit dem Windows Explorer verwaltet werden.

1&1 MailXchange und 1&1 MailXchange Premium gibt es in jeweils vier Varianten für einen bis 100 Nutzer. Die Pakete beinhalten zwischen einer und zehn Domains. Bei 1&1 MailXchange hat jede Mailbox einen Speicherplatz von 1 GByte, für gemeinsam genutzte Daten stehen zwischen 5 und 50 GByte zur Verfügung. Bei 1&1 MailXchange Premium beträgt die Mailbox-Größe 5 GByte, der gemeinsam genutzte Speicherplatz zwischen 10 und 100 GByte. Zusätzlich sind bei 1&1 MailXchange Premium die Schnittstellen Outlook Konnektor, WebDAV, iCal und vCard enthalten. 1&1 MailXchange gibt es bereits ab 1,99 Euro pro Nutzer im Monat, 1&1 MailXchange Premium ab 2,99 Euro je Nutzer im Monat.

 1&1 vermietet gehostetes Open-Xchange
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

buddy1 04. Mär 2007

So, Antwort da! Geht nicht, mann muss einen separaten MailXchange dazubestellen, dann...

tschlossadhoc 28. Feb 2007

Aha! (Womit das Niveau der Posts mal wieder am unteren Kellerboden angedotzt wäre!!) Thomas

recipient 27. Feb 2007

Auf deutsch, mit 1&1-Logo, Online-Demo usw.: www.open-xchange.com/DE/

Geist 27. Feb 2007

Und sie ist nicht nur penetrant sondern auch noch dümmlich. Irgendwie wie diese dummen...

X 27. Feb 2007

Open Source heißt ja nicht, dass die Software kostenlos sein muss, es heißt nur, dass...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /