Abo
  • Services:
Anzeige

Digitale Einmalkamera: 40 Fotos und zurück zum Händler

Bilder nur bei Rückgabe

Wegwerfkameras kennt man eigentlich nur aus dem analogen Filmbereich: preisgünstige Optik und ein Farbnegativfilm in einem Pappkunststoffgehäuse, das zur Entwicklung komplett abgegeben wird. Ein ähnliches Konzept hat Ferrania mit der Solaris Digital 402 für Digitalfotografie entwickelt.

Die digitale Einwegkamera Ferrania Solaris Digital 402 ist schnell beschrieben. Sie verfügt über eine Auflösung von 2 Megapixeln, ein eingebautes 1,5-Zoll-Display sowie einen Automatikblitz, Rote-Augen-Korrektur und ein Objektiv mit 35-mm-Festbrennweite (entsprechend KB-Format). Die Energieversorgung erfolgt über AA-Zellen.

Anzeige

Gedacht ist die Kamera als Bestandteil einer Verleihlösung. Der Hersteller schlägt vor, dass Händler die Kamera am Rande von Events, Sehenswürdigkeiten und zu anderen Fotogelegenheiten verleihen und als Leihgebühr 10 Euro verlangen. Natürlich kann auch noch eine Kaution erhoben werden.

Die Kamera kann 40 Bilder auf ihrem internen Speicher aufnehmen, Speicherkartenslots fehlen. Und so funktioniert das Geschäftsmodell: Um die Bilder aus der Kamera herauszukriegen, muss man zum Händler zurück. Dort bekommt der Kunde je nach Konzept des Händlers bspw. eine CD mit seinen Bilddaten oder neben der CD gleich auch einen Satz Fotos. Ob CD und Bilder im Leihpreis enthalten sind, liegt in der Entscheidung des einzelnen Händlers.

Gegenüber der analogen Wegwerfkamera bietet die digitale einen Vorteil: Der Kunde kann mit dem Display die Bilder begutachten und auch selektiv löschen. Zudem wird die Digitalkamera vom Händler nicht weggeworfen, sondern für einen erneuten Verleihvorgang vorbereitet.


eye home zur Startseite
schnubbie 27. Feb 2007

Wieviel Kohle verdienst du mit dem Sexchat "Monika" ?

Unwesen 27. Feb 2007

Psssst, dann verrat's doch nicht.

/b/ 27. Feb 2007

nunja, in usa gibbet das seid einigen jahren (incl anleitungen wie man die bilder selbst...

Super Mario 27. Feb 2007

In den USA erhält man solche Kameras seit Jahren bei WalMart und Co. für unter $10. Ein...


Fotoschisten.de - Die kreative Fotocommunity / 27. Feb 2007

Digitale Wegwerfkamera



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  3. Meierhofer AG, Berlin
  4. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42

  3. Re: Sind die dann genau so überteuert und...

    bombinho | 04:35

  4. Re: Redundanz

    bombinho | 04:17

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Sarkastius | 04:12


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel