Abo
  • Services:
Anzeige

Startschuss: Bittorrent für kostenpflichtige Downloads

Immerhin können aber die Folgen von Fernsehserien, Musik und PC-Spiele gekauft werden, die im Angebot von BET sind. Bei den Fernsehserien sollen zum Start u.a. "24" und "Prison Break" von 20th Century Fox, "Punk'd" von MTV und "Chappelle's Show" von Comedy Central mit dabei sein. Einzelne Fernsehfolgen sollen 1,99 US-Dollar kosten, für Musikvideos gilt das Gleiche.

Anzeige

Außerdem sollen Nutzer eigene Video-, Musik- oder Podcast-Inhalte einstellen können, die sie dann kostenlos oder kostenpflichtig anderen Nutzern anbieten können - das soll vor allem für unabhängige Künstler interessant sein, die jedoch auch über andere Plattformen schon ähnliche Möglichkeiten geboten bekommen. Hier wird Bittorrent dann wieder überprüfen müssen, ob unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke eingestellt wurden.

Um das BitTorrent Entertainment Network interessanter zu machen, sollen auch kostenlose Inhalte ohne DRM-Nutzung angeboten werden, die dann nicht mehr nur Windows-Nutzern vorbehalten sind. Gegenüber Slyck.com hat Cohen in einem Interview bestätigt, dass DRM-Systeme im Zusammenhang mit eigenständigen Multimedia-Dateien große Einschränkungen für die Kunden mit sich bringen. Zumal es immer einen Weg geben würde, das DRM auszuhebeln.

Bei Spielen hingegen sei der Einsatz unproblematischer, vor allem wenn sie sowieso mit einem Server Verbindung aufnehmen würden. Deshalb erwartet Cohen bei Videos und Musik einen anhaltenden Rückgang im DRM-Einsatz, "weil es sowohl die Nutzererfahrung schmälert als auch größtenteils ineffektiv ist, wenn es darum geht, Inhalte vor Piraterie zu schützen."

Weiter heißt es gegenüber Slyck: "Ich hoffe, dass wir in nicht allzu ferner Zukunft keine DRM-Inhalte auf Bittorrent.com haben; [...] weil es deutlich weniger technische Kopfschmerzen bereitet und es uns erlaubt, einen größeren Markt anzusprechen." Zum US-Start am heutigen 26. Februar 2007 ist das Bittorrent Entertainment Network aber noch auf Windows-Nutzer ausgerichtet und wartet mit den üblichen Restriktionen auf, die mit DRM-Systemen einhergehen.

 Startschuss: Bittorrent für kostenpflichtige Downloads

eye home zur Startseite
jojojij2 27. Feb 2007

also ganz erlich.. da beweg ich lieber meinen Hintern zur Videothek.. da gibts die Filme...

Sir Paul 26. Feb 2007

Einspruch! Sie wuerden immer wieder gruende dafuer (er)finden. Zur not halt, braucht es...

TuxOS 26. Feb 2007

Red keinen Quatsch ! Einfach mal "Linux" eingeben und schon findeste genug legale...

Rotzer 26. Feb 2007

Tja Linux wird vollkommen vernachlässigt da muss man wohl beim Illegalen bleiben

abcd 26. Feb 2007

Leute die keine Videothek in der Nähe haben, weil sie irgendwo in der Botanik leben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Motan Holding GmbH, Konstanz
  2. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  3. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  4. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Schnarchlangsamen Nahverkehr noch weiter...

    basti2k | 05:56

  2. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  3. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  4. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  5. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel