Abo
  • Services:
Anzeige

EU: Einheitliche Regeln für den Internethandel?

Kommissarin Meglena Kuneva strebt eine Harmonisierung an

Die EU-Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kuneva will den Internethandel in der Europäischen Union vereinheitlichen, um so mittelständische Unternehmen zu unterstützen, die derzeit von unterschiedlichen Regeln und Rechtsvorschriften in den Mitgliedsstaaten abgeschreckt würden, berichtet die Berliner Zeitung.

Kuneva geht es unter anderem um einheitliche Regelungen zu Reklamationen, den Möglichkeiten für Kunden, ihr Geld zurückzufordern, Ware reparieren oder austauschen zu lassen. Die Bulgarin will aber "nicht so viel Harmonisierung", sondern "so viel wie notwendig und so wenig wie möglich", wird sie in der Berliner Zeitung zitiert.

Anzeige

Die EU-Kommissarin bezeichnet grenzüberschreitendes Online-Shopping in Europa als einen "schlafenden Riesen", denn das vorhandene Potenzial werde nicht genutzt. Verantwortlich seien dafür weniger die Sprachbarrieren und unterschiedliche Mehrwertsteuersätze, sondern vielmehr ein "Mangel an Vertrauen".

Um dem zu begegnen, will Meglena Kuneva Vorschriften für Gewährleistung bei Lieferproblemen oder Sachmängeln angleichen. Auch Regelungen und Kosten für die Rücksendung defekter oder nicht gewünschter Ware stehen auf dem Prüfstand.

Mit ihren Plänen stößt die EU-Kommissarin aber auf Widerstand: Der europäische Unternehmerverband Businesseurope warnt vor neuen, komplizierteren Vorschriften und auch die Verbraucherverbände seien gegen eine starke Harmonisierung, da sie eine Verwässerung bestehender Schutzregeln befürchten, so die Berliner Zeitung.


eye home zur Startseite
Smoke2much 26. Feb 2007

Und Gras sollte auch in der ganzen EU legal sein, es kann nicht sein daß ich immer nach...

nene 26. Feb 2007

das ist bereits gelöst... die Umsatzsteuer fällt in dem Land des Empfängers an - im...

nene 26. Feb 2007

vermutlich weil es mehr zu beachten gibt als versandkosten und "geld da"... informier...

Internetbandel 26. Feb 2007

"so viel wie notwendig und so wenig wie möglich" klingt erst mal gut, mal seh'n was draus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. So werden alle Kurzsichtig

    max123 | 08:29

  2. Re: Technisch gesehen

    LordGurke | 08:29

  3. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  4. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel