Abo
  • IT-Karriere:

IDE- und SATA-Festplatten mit 160-GByte-Flash-Speicher

Adtron stellt "Solid State Flash Disks" mit hohen Kapazitäten vor

Anstelle von beweglichen Teilen gibt es auch festplattenähnliche Speicher, die mit Flash-Speicher auskommen. Diese zeichnen sich zwar dadurch aus, dass sie erheblich stoßunempfindlicher sind, aber gleichzeitig waren sie bislang nur mit geringen Kapazitäten erhältlich. Der Hersteller Adtron will dies nun ändern und bietet derartige "Solid State Flash Disk" mit bis zu 160 GByte an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Adtron-Flash-Festplatten sind mit IDE- und Serial-ATA-(SATA-)Anschlüssen erhältlich und kommen im 2,5-Zoll-Festplattenformat daher. Die Bauhöhe beträgt 9,5 mm bei Kapazitäten bis 32 GByte oder 15 mm darüber.

Adtron Solid State Flash Disk
Adtron Solid State Flash Disk
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin, Braunschweig

Die Speichermedien sollen eine durchschnittliche Schreib- und Leserate von rund 70 MByte/Sekunde erreichen, teilte der Hersteller mit. Die Speicher sind in Kapazitäten zwischen 32, 96 und 160 GByte erhältlich.

Die Preise der Ende Februar 2007 erhältlichen Speichermedien teilte das texanische Unternehmen Adtron nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

skycon 28. Feb 2007

Weshalb schreibst Du dann lesen groß, schreiben aber klein?

DjNorad 27. Feb 2007

Alle nur eine Frage der Zeit .. in 2-3 Jahren gibts 100 GB SSDs für unter 400,- EUR und...

MoinMoin 27. Feb 2007

http://www.kaltmacher.de/artikel70160.html

Pümpel 27. Feb 2007

Genau. Das ist auch meine persönliche Erfahrung. Ich habe zudem den Eindruck, dass Flash...

Longditunialbra... 26. Feb 2007

Dafür haben die höheren dann auch den besseren Datendurchsatz, da man ja dafür Höhe mal...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

    •  /